Baby 11 Wochen alt - immer noch Wassereinlagerungen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mick68 19.05.11 - 20:39 Uhr

Hallo Ihr LIeben,

wie gehts Euch so nach der SS? Ich habe immer noch ziemlich viel Wasser in den Fußknöcheln und insgesamt bin ich auch noch ziemlich rund.

Geht es jemandem genauso und was macht Ihr dagegen? Ich hatte versucht, meine Hebi zu erreichen, aber irgendwie geht die nie ans Handy. Dachte, sie könnte mir vielleicht was homöopathisches geben.

Wie gesagt, habt Ihr auch noch Probleme damit und was tut Ihr dagegen? Bin über jeden Tipp dankbar.

GLG MIck

Beitrag von insto76 19.05.11 - 20:52 Uhr

meine hebi hatte damals meinem mann gezeigt,wie er meine füße massieren sollte.dies machte er auch und es funktionierte auch ganz gut.
ansonsten hätte meine hebi noch akkupunktur versucht und mir stützstrümpfe verpaßt.das konnte ich zum glück umgehen.

Beitrag von jane-zoe83 19.05.11 - 21:13 Uhr

Hi

Kann Dir viel Bewegung empfehlen ! Mein Sohn ist jetzt auch 11 Wochen alt ;-) ich hab 23 Kg zugenommen und hatte sehr viel Wassereinlagerungen besonders nach der Geburt da hab Ich meine Knöchel kaum gesehen und die Schuhe haben gerade noch so gepasst !

Jetzt ist alles weg und Ich mach ein Rückbildungskurs !

Beitrag von feechen-linda 19.05.11 - 22:43 Uhr

Hallo Mick,

ich hatte auch sehr viel Wasser, vorallem dann nach der Geburt. Ich bekam im KH schon Akkupunktur, das setzte meine Hebamme zuhause auch dann fort und dann bekam ich noch Lymphdrainage ... GsD wurde dann das Wetter schlechter und meine Beine normalisierten sich wieder.

LG,
Linda