"wunderschön" und trotzdem traurig *silipo*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von verena8 19.05.11 - 20:45 Uhr

Hallo ihr da draußen.
Wollte mich auch mal wieder melden.
War heute beim FA. Hab meinen 13. Zyklustag.
Seit fast 3,5 Jahren Kinderwunsch... Seit 1 Jahr etwa nehm ich Utrogest. Es hat sich noch nie was eingestellt. :-(
Jedenfalls meinte der FA, dass meine Schleimhaut "wunderbar" aussehe und mein Foli schön wächst (jetzt 2cm hat) und das genau richtig ist.
Tja - was soll ich sagen, bin happy das alles gut ist, aber traurig, weil man e i n f a c h keine Ursache findet...

Beitrag von majleen 20.05.11 - 08:38 Uhr

Hast du schon deine Eileiter überprüfen (mit einem Echovist oder einer Bauchspiegelung) und die Spermien von deinem Partner untersuchen lassen?

Wenn nicht, dann würde ich das als nächstes tun.

Viel Glück #klee

Beitrag von majleen 20.05.11 - 08:40 Uhr

Ich seh gerade in deiner VK du hattest eine Bs, dann würde ich in eine KiWuPraxis gehen. #klee

Beitrag von verena8 20.05.11 - 22:22 Uhr

Ja, wir haben schon SG machen lassen und eine BS hatte ich vor einem Jahr...
Mal sehen. Der FA sagt, er will bei ES+10 nochmal Blut abnehmen und wenn dann mit Utro-Einnahme alles in Ordnung ist, dann wird er mich wohl wohin überweisen...
Danke für deine Antwort!

Beitrag von verena8 21.05.11 - 12:41 Uhr

Hey, ich kann dir nicht antworten. Du musst (glaube ich) freischalten, dass du Nachrichten empfangen kannst.
Liebe Grüße!