Beim Test Mens bekommen, kann nicht wahr sein :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von verena1309 19.05.11 - 21:29 Uhr

Das war wirklich gerade der Hammer, aber viell. mußte das passieren damit ich mal wach werde, ich werde mich auch für einige Zeit hier zurückziehen um mich nicht weiter verrückt zu machen.
Ich bin heute ES + 10, hab getestet, (Montag müßte meine Mens kommen) und während ich den Slip runterziehe... bekomme ich ganz doll meine Mens.. ohne das ich vorher dolles UL Ziehen hatte, halt nur ein wenig.. jetzt ist meine Mens sogar noch 4 Tage eher da (Zyklus dann nur 24 Tage) und der Test war natürlich negativ, blütenweiss :-(
Bin völlig down u jetzt lasse ich es einfach gut sein, wenn der liebe Gott da oben nicht möchte das wir ein Geschwisterchen bekommen für unsere Kleine dann ist es wohl so.. Nur zu Info: wir hibbeln seit Mai letzten Jahres.. bei meiner Tochter war ich nach 2 Monaten schwanger.. und jetzt will es einfach nicht klappen.
Ich wünsche Euch allen aber weiterhin viel Glück!!!!! :-)

Beitrag von butterfly-baby 19.05.11 - 21:33 Uhr

Oh mann, das tut mir leid :-( Wie kann sowas sein, beim ersten nur 2 Monate geübt und jetzt schon seit 1 Jahr kein Erfolg??? :-(

Beitrag von pogo24 19.05.11 - 21:34 Uhr

Hallo :-)
das tut mir leid für dich. Weißt du, wie lange wir schon üben? Seit Dez.2009#schmoll und immer wieder hoffe ich, dass es geklappt hat, mach nen test und ein par stunden später kommt die Mens:-[
ich kenn dieses Gefühl.....

viel Glück weiterhin#klee

Beitrag von verena1309 19.05.11 - 21:37 Uhr

Habe nur 2x die 3 Monatsspritze bekommen.. die letzte im Feb. 2010, so das ich ab Mai praktisch keinen Schutz mehr hatte.. ab Sept. bekam ich meine Mens wieder zum ersten Mal.. seitdem hat sich aber leider noch immer keine Schwangerschaft ergeben.. Kann s auch nicht verstehen, verfluche es das ich diese sch.. Spritze überhaupt genommen habe. Ich weiss auch nicht was ich machen soll.. mal zur Gyn gehen oder einfach abwarten...

Beitrag von verena0202 19.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo,

das tut mir wirklich leid für dich #liebdrueck
Bei mir wars letzten Monat genau das gleiche, an NMT hab ich schön ins Becherchen gepinkelt, SST bereit gelegt und dann die Mens bekommen - ohne Vorwarnung.
Gib nicht auf, lass dir etwas Zeit zum verschnaufen und wenn du richtig relaxt bist und am wenigsten damit rechnest passiert es bestimmt.

Wünsch dir ganz viel Glück
LG #winke

Beitrag von verena1309 19.05.11 - 21:41 Uhr

Vor allem wenn der Zyklus jetzt wieder kürzer war blick ich im nächsten nicht durch wann wohl mein ES ist.. :-(

Beitrag von mausi-10 19.05.11 - 21:39 Uhr

Ohhh man sehr Ärgerlich...

der Körper kann sich auch nicht entscheiden nä?







LG Mausi-10

Beitrag von caro-lin 19.05.11 - 23:06 Uhr

Oh Menno#liebdrueck mir ist letzten Monat das gleiche passiert #hicks ab in den neuen zyklus #klee mit uns ... Auch wir werden bald frischmamas ( das erste schon 18)