LH Anstieg schon am 5. Zyklustag??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nini14 19.05.11 - 21:37 Uhr

N´Abend zusammen,

ich kann mich eigentlich immer auf den Eisprungkalender von Urbia verlassen. +/- 1 Tag.

Am Sonntag habe ich meine Mens bekommen und heute wollte ich mit den LH Tests anfangen, damit ich "rechtzeitig" sehe, wann der ES ist. Normalerweise müsste er um den 28./29. rum sein.
Jetzt zeigt der Test schon eine zweite Linie an. Noch nicht super stark, aber stark genug, das man sie sieht. Ohne den Test ins Licht zu drehen.

Kann das sein??? Beginnen die fruchtbaren Tage jetzt wirklich eine Woche früher???? #zitter#zitter#zitter

Wie ist es denn jetzt richtig? Bin jetzt total verunsichert.

Danke für Eure Ratschläge.

LG

#winke

Beitrag von fliederbluete 19.05.11 - 21:45 Uhr

wenn Dein Zyklus ausnahmsweise mal nur 21 Tage ist (oder wie bei mir mal nur 19!) dann kann das durchaus sein.

und wenn sich der LH anstieg bestätigt ist es in soweit OK,
a) Du weißt wann die fruchrbare Zeit ist
b) Du erschreckst Dich nicht, wenn ES+14 die Mens kommt oder besser noch an ES+14 der SST positiv ist

LG fliederbluete

Beitrag von 84sterchnchen84 19.05.11 - 22:23 Uhr

Ein Ovu ist nur positiv, wenn die Testlinie genauso stark oder sogar noch stärker als der Kontrollstreifen ist ;-)
Vorher ist er als negativ zu werten!