Welche CD mit Schlafliedern könnt ihr empfehlen? 4Jahre

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von asphaltblase 19.05.11 - 21:47 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat eine CD mit Schlafliedern welche sie seit ihrer Geburt hört. Jetzt wollte sie lieber Abends CDs von Bibi Blocksberg hören. Das Problem ist nur das sie dabei nicht einschläft weil sie unbedingt die Geschichte hören möchte.
Würde gern nochmal eine neue CD mit Schlafmusik holen. Die bisherige war ohne Gesang sondern eher wie eine Entspannungs-CD für Babys.

Welche könnt ihr empfehlen??

lg
melanie

Beitrag von lena1309 19.05.11 - 22:01 Uhr

Hallo,

mein Tipp ist jetzt keine direkte CD mit Schlafmusik, aber bei meinen Mädels total beliebt, gerade abends im Bett. Und da sind auch immer Stücke dabei, die seichter sind.

Wenn du bei dem Link etwas nach unten scrollst, steht da auch die Weltreise mit Nola Note und die ist auch sehr zu empfehlen.

Vielleicht hat deine Tochter ja daran Spaß.

LG
M.

Beitrag von superzicke141177 19.05.11 - 23:21 Uhr

Hallo,

bei uns muss fast jeden Abend Rolfs kleine Nachtmusik von Rolf Zuckowski laufen. Zwischendurch werden auch mal Weihnachtslieder verlangt #kratz.

LG
S.

Beitrag von aurora-chantal 20.05.11 - 11:55 Uhr

Hallo,

gar keine. Persönlich finde ich das ganz normale klassische "Geschichte vorlesen" immer noch am Besten für die kleinen Mäuse. So können sie die Nähe von Mama und Papa noch ein wenig genießen.

Als Erwachsener schläft doch niemand mit Musik ein oder?

Ist nicht bös gemeint.


LG aurora-chantal

Beitrag von lilith-1279 20.05.11 - 13:05 Uhr

Meiner bekommt immer eine Geschichte vorgelesen und dann mache ich seine Sandmann CD an.......da ist erst so wie eine kleine Geschichte und dann kommen klassiche Schlaflieder.

Er liebt die und die muss auch überall mit hin.

Beitrag von asphaltblase 20.05.11 - 13:07 Uhr

Ich lese meiner Tochter jeden Abend Geschichten vor. Die Musik hört sie dann wenn wir nicht mehr im Zimmer sind.