Ringelröteln...36.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 19.05.11 - 21:53 Uhr

Halo ihr lieben,

bin in der 36. SSW und hab heut erfahren, dass ein Kind einer BEkannten seit heut Ringelröteln hat. Nun sind die ja vorher ansteckend. Meine aber mal gehört zu haben, dass die nur bis zur 20. SSW gefährlich sind. Kennt sich jemand damit aus????? Tipps????

#danke und alles liebe

Ela

Beitrag von thalia72 19.05.11 - 22:09 Uhr

Hi,
hier z.B.:
http://www.suite101.de/content/ringelroeteln-in-der-schwangerschaft-a50323

Alles Gute!

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Beitrag von elame 19.05.11 - 22:14 Uhr

Danke dir für den Link. Ist sehr interessant und beruhigt mich.

Wünsche dir alles Gute

Ela

Beitrag von sushi2505 19.05.11 - 22:11 Uhr

Abend!

Also, bei mir ist so, dass mein FA gemeint hat gefährlich ists eben bist zur 20.SSW. Dann kann man nur die Symptome behandeln und genauere Kontrollen machen. ber es sollte dem Baby nichts mehr ausmachen.
Bin selbst nämlich in der 29.SSw und bei meiner grossen im Kindergarten traten sie auch auf. Also, nicht nervös machen lassen - das geht sicher alles gut!!

#winkesushi

Beitrag von elame 19.05.11 - 22:15 Uhr

Super, vielen lieben Dank, das beruhigt mich. Wünsche dir noch einen schönen Abend und alles liebe

Ela