HCG-Wert nach FG?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovequeen21 20.05.11 - 07:38 Uhr

Guten Morgen an alle,

ich hab mal ne Frage.
Meine FG ist jetzt 6 Wochen her und mein Mann und ich haben gleich wieder angefangen zu herzeln#sex.

Heute hab ich nen Scheangerschaftstest gemacht und der ist positiv ausgefallen.

Bin ich nun wirklich Scheanger oder kann es sein, dass der HCG-Wert von der letzten Schwangerschaft noch oben ist?

Ich weiß nicht, ob ich mich schon etwas freuen kann oder nicht und bin voll aufgeregt und hibbelig grad...#zitter

Vielen lieben Dank, für Eure Antworten.

Beitrag von gruene-hexe 20.05.11 - 07:44 Uhr

Wurde dein HCG nach der FG denn nicht kontrolliert? Bei mir wurde er nach 4 Wochen kontrolliert und dann noch mal nach meiner Mens und dann wurde ich auch tatsächlich gleich wieder schwanger. HCG vor der Mens war noch deutlich messbar. Erst nach der Mens ist er und 5 gefallen.

Beitrag von lovequeen21 20.05.11 - 07:51 Uhr

nein, bei mir wurde der Hcg-Wert nicht getestet.
Ich frage mich warum, dass vderstehe ich jetzt nicht.
Naja, ich warte jetzt noch 2 Wochen und dann geh ich zum Arzt.
Danke für deine Antwort#blume

Beitrag von gruene-hexe 20.05.11 - 07:57 Uhr

Ich würde jetzt beim FA anrufen. Die werden dann bei dir den HCG Wert bestimmen und schaun, ob er steigt oder eben nicht. Wenn er steigt, darf man dir Gratulieren :-)

Beitrag von sabelmausi 20.05.11 - 07:45 Uhr

Soweit ich weiß ist der HCG wert schnell wieder weg nach einer FG, vorallem nach 6 Wochen ist nicht´s mehr da. Also würde ich mal vorsichtig sagen das du wirklich wieder schwanger bist. Am besten gleich zum FA und Testen lassen. Drück dir ganz fest die Daumen!!!!

LG Sabrina

Beitrag von lovequeen21 20.05.11 - 07:52 Uhr

Viele, vielen Dank!!!#blume#blume#blume

Beitrag von ballroomy 20.05.11 - 08:03 Uhr

Bei mir hat es etwa 5-6 Wochen gedauert bis der HCG wieder auf unter 25 war.

Könntest natürlich schon wieder schwanger sein, aber warte lieber noch ein paar Tage und teste nochmal. Das kann auch noch Rest-HCG sein.


LG

Beitrag von frieda.79 20.05.11 - 08:07 Uhr

Also, bei meiner Fehlgeburt im vergangenen Juni war es so, dass der Schwangerschaftstest Ende Juli auch noch positiv war, obwohl ich definitiv nicht wieder schwanger sein konnte.
Meine Frauenärztin hat den HCG-Wert nämlich nicht kontrolliert, und so habe ich mir mit dem Test beholfen.
Ich wurde sogar ausgeschabt; dennoch ist es nicht ungewöhnlich, dass der Körper eine ganze Weile braucht, um den Hormonhaushalt wieder ins Lot zu bringen...

Trotzdem viel Glück!
Ich weiß, wie sehr man sich erst nach einer Schwangerschaft sehnt, wenn man schon einmal schwanger war und es nicht gut ausging... #klee

Beitrag von naddeli 20.05.11 - 10:45 Uhr

Es kommt darauf an, wie weit Du in der SS vor der FG warst, sprich: Wie hoch war Dein hcg-Wert?

Je weiter Du in SS warst und je höher das hcg war, desto länger dauert es bis er wieder < 2 ist (alles unter 2 gilt meines Wissens als nichtschwanger).

So wie sich der Wert in einer intakten SS alle 2, später alle 3-4 Tage verdoppeln sollte, sollte er sich nach einer FG alle 2, später alle 3-4 Tage halbieren.

LG,

Naddel