hilfe ich könnt schreien. ES und wir dürfen nicht .... wg. GS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellovestraumoga 20.05.11 - 07:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe diesen monat wohl einen natürlichen ES, hatte ich schon ewig nicht mussten immer mit hormonen nachhelfen. Ovu ist positiv und tempi spricht auch arg doll dafür.
Nu hatte ich letzten freitag meine BS und GS und nu sollen wir 14 tage nicht herzeln, och mann alles ist gespült und frei, ES ist im anmarsch und wir sollen nicht. das soll einen mal nicht frustrieren. ich hab schon überlegt mich einfach nicht an die anweisung zu halten .... wie lang hattet ihr nach der GS keinen sex ???

#winke

Beitrag von solania85 20.05.11 - 08:00 Uhr

seit halt vorsichtig und machts nicht volle Kanne :)

Evtl. auch eine Stellung wo er nicht bis zum Anschlag drin ist *g*

Wenn so gute Vorraussetzungen sind könnte ich mich glaube nicht dran halten.

LG und viel Glück.

solania

Beitrag von 35... 20.05.11 - 08:04 Uhr

ganz ehrlich, ich würde mich wohl auch nicht daran halten, aber ich hatte auch noch keine BS+GMS... weiß also nicht, ob das schmerzhaft ist danach.

Kann dir nur den Tipp geben:
Leiste einfach gut "Vorarbeit" und dann nur für die #schwimmer#schwimmer#schwimmer rein mit "ihm" #hicks

Viel Glück #klee

Beitrag von majleen 20.05.11 - 08:06 Uhr

Also ich hatte danach absolut keine Lust, denn mein Bauch war noch aufgebläht und so hatten wir den Zyklus nicht genutzt. Die Pause hatte echt gut getan. Muss aber jede selbst für sich wissen.

Beitrag von tinatina78 20.05.11 - 08:44 Uhr

wurde denn bei der OP geschnitten (zysten-, myomentfernung)?
denn dann wäre mir einfach das infektionsrisiko zu hoch.

ansonsten würd ich den zyklus wohl nutzen, wenn du dich danach fühlst.

alles glück der welt,

tina

Beitrag von fuxx 20.05.11 - 08:52 Uhr

wenn nichts weggeschnitten wurde, würde ich auch sofort loslegen!!

Beitrag von diekleene581 20.05.11 - 08:53 Uhr

Hmm das ist etwas seltsam. Ich hatte im Dezember eine BS, GS und Eileiterdurchgängigkeitsprüfung udn sollte danahc sofort loslegen. Wir konnten den Zyklus dann leider nicht nutzen weil mein Mann mal wieder beruflich unterwegs war. Aber eine Zwangspause wurde uns NICHT verordnet.

Beitrag von netty693 20.05.11 - 10:16 Uhr

Hallo!

So eine Anweisung hatte ich auch nicht! Muss aber dazu sagen, das auch nichts gefunden wurde.

Sind denn bei Dir irgendwelche Herde entfernt worden?

Wenn alles auf grünes Licht steht und nicht entfernt werden musste, würde ich nicht warten bei den Vorraussetzungen.

Alles Gute!
netty

Beitrag von nixfrei 20.05.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich hatte diese Anweisung auch nicht, habe aber noch ne Weile geblutet.
Solange hatten wir auch keinen Sex.
Den Zyklus haben wir aber noch genutzt...

LG

Beitrag von anwo86 20.05.11 - 13:31 Uhr

Ich durfte auch gleich weitermachen. Wurde mir sogar empfohlen.
Würde mich also entsprechend nicht dran halten.