Betriebsfeier - Steuerberater

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von netzi 20.05.11 - 07:55 Uhr

Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

Folgendes Problem:

Mein Bruder hat sich ende letzten Jahres selbstständig gemacht. Im März hat er nachträglich eine Feier zur Eröffnung gemacht. Nun möchte er dies beim Steuerberater einreichen. Der will ein Schreiben haben. Nun soll ich ihm das vorschreiben und ich habe null Ahnung wie das aussehen soll. Was muss da denn drin stehen?

Kann mir jemand helfen.....

Lg Netzi

Beitrag von gg82abt 20.05.11 - 09:03 Uhr

War das eine Eröffnungsfeier wo auch Kunden bzw potentielle Kunden anwesend waren?
Wenn ja würd ich das als Werbekampagne ansehen

Beitrag von netzi 20.05.11 - 12:26 Uhr

Ja es ist eine Eröffnungsfeier gewesen

Beitrag von daniela0814 20.05.11 - 09:59 Uhr

Ich arbeite als Marketing Manager und benötige für solche Events immer eine detaillierte Gästeliste plus explizite Nennung des Zwecks und Programms der Veranstaltung.

Da das Finanzamt hier immer gerne gleich den Verdacht einens geldwerten Vorteils sieht, muss man echt höllisch aufpassen....die abgeleiteten Strafen sind mitunter drakonisch.

Beitrag von netzi 20.05.11 - 12:27 Uhr

Weißt du vielleicht ob ich im Internet ein Beispiel von so einem Schreiben finde?????