Hibbelig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von akwa 20.05.11 - 08:38 Uhr

Guten morgen Mädels,

jedes Mal das gleiche. Man nimmt sich vor, beim nächsten Mal nicht zu hibbelig zu sein und alles viel viel gelassener zu nehmen....
Pustekuchen.... Ich habe Ovutest für meinen ES gemacht und wir hatten davor fleissig und danach fleissig und am Tag wo der Test ausgeschlagen hat Bienchen gesetzt....
So heute ist Freitag, lt. Urbia ZK kommt die Pest am Montag....
Und was ist, ich bin wieder hibbelig und total aufgekratzt, da es ja vllt. geklappt haben könnte. Widerum muss ich mich aber auch darauf einstellen, dass es nicht geklappt hat.
Gestern das brennen im Unterbauch und die Rippen haben weh getan,
heute juckt die rechte Brust (macht sie normal nur wenn schnee kommt :-)
und ein stechen in der rechten leiste.
Seit einer Woche habe ich Durchfall und entsprechend 2 Kilos verloren was aber glaube ich damit nix zu tun haben kann. Und müde bin ich, könnte nur Schlafen. Ach ja Mädels, das musste mal raus, damit ich vom hibbelig sein etwas abgelenkt bin und jetzt geh ich arbeiten.
Wünsch Euch einen schönen Tag

Beitrag von simsaline76 20.05.11 - 08:57 Uhr

trink erstmal nen #tasse und dann atme tief durch.
Die Hibbelei kann ich verstehen. Ich hibbele gerade meinem ES entgegen.