zweite periode nach der geburt lässt auf sich warten !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kami-14 20.05.11 - 09:52 Uhr

hallo zusammen

mein sohn ist heute 12 wochen alt

ich hatte nach der geburt etwa 4 wochen lang blutungen ..danach war etwa zwei wochen lang pause bis meine periode einsetzte ...jetzt müsste eigentlich die nächste periode einsetzen -tut sie aber nicht

meine frage ist ob dasd normal ist ?muss sich der zyklus erst wieder einstellen ???war es bei euch auch so ???

danke für eure antworten :-)

Beitrag von zapmama2003 20.05.11 - 10:00 Uhr

Stillst du?

Bei mir war das so, solange ich gestillt habe, habe ich gar keine Periode bekommen. Nach dem Abstillen kam sie dann gleich im ersten Zyklus.

Mann muss aber trotzdem verhüten!

LG
Zap

Beitrag von connie36 20.05.11 - 10:01 Uhr

du bist zwar hier im ss forum, die haben alle noch keine mens;-) aber da ich ja auch schon entbunden habe, antworte ich dir mal. ich hatte meine erste mens gleich im anschluss der blutungen nach dem ks. also genau 4 wochen nach dem ks. 4 wochen später die nächste mens. 3 wochen später die nächste mens.4,5 wochen später die nächste mens. der körper muss sich erst noch einpeilen. nach meinem ersten ks, hatte ich zyklen von bis zu 45 tagen...daher merkte ich meine zweite tochter auch erst etwas später;-)
lg conny

Beitrag von tatjanag1978 20.05.11 - 10:04 Uhr

Hallo,

Das ist völlig normal es kann durchaus sein das du erst mal einen verlängerten Zyklus hast und dann erst beim dritten mal wieder auf "normal" langen Zyklus kommst.

Lg

Beitrag von kami-14 20.05.11 - 12:21 Uhr

danke für eure antworten da bin ich ja erst mal beruhigt:-)