Zyklustee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von traube444 20.05.11 - 09:58 Uhr

Da ich in meinem ( Fortgeschrittenen Kinderwunsch) Forum wegen meiner Frage Diskutieren musste ..Frage ich einfach hier nach....Wir bekommen zwar in knapp 2 monaten eine Icsi , aber ich möchte trotz allen meinen Zyklus etwas regulieren...Da er sehr lang ist

Und wollte einfach mal nachfragen ob irgendjemand gute Erfahrung mit Himbeerblättertee und Frauenmanteltee gemacht hat.....

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen...
Danke#winke

Beitrag von sushi-fan 20.05.11 - 10:11 Uhr

Mit der Teefrage bist du hier genau richtig.

Ich hab auch Himbeerblättertee und Frauenmanteltee getrunken und es war sehr gut für meinen Zyklus. Oder aber auch der Kindlein komm Tee

http://www.meine-teemischung.de/fertige-teemischungen/kindlein-komm-tee.html?SID=89bit1idkh2d72duvspl7f8jl5

Gibts auch für den Mann:

http://www.meine-teemischung.de/kindlein-komm-tee-m.html

Ich wünsch dir viel Glück

Beitrag von traube444 20.05.11 - 10:22 Uhr

Daaaanke...wieviel Tassen haben sie Pro Tag getrunken

Beitrag von sushi-fan 20.05.11 - 10:26 Uhr

Ca. 1 Liter (also so 3 Tassen oder mal 4)

Beitrag von traube444 20.05.11 - 10:31 Uhr

und sorry noch eine letzte Frage...
den himbi tee hast du bis zum Eisprung getrunken und den anderen dierekt danach ???? oder 2 tage Pause #winke

Beitrag von majleen 20.05.11 - 10:34 Uhr

Himbi in der 1ZH, ja und ab der Tempierhoehung dann den Frauenmanteltee. Aber den Frauenmanteltee kann man auch den ganzen Zyklus über trinken. Ich hab auch in der 1ZH immer wieder man den zusaetzlich getrunken (aber dann nur so 1 Tasse pro Tag ;-))

Beitrag von sushi-fan 20.05.11 - 10:38 Uhr

Majleen hat recht, den Frauenmanteltee kann man immer trinken. Der Himbeerblättertee ist gut für die GMSH. Ich mach da auch keine Pause zwischen den beiden Tees.

Beitrag von traube444 20.05.11 - 10:39 Uhr

Ok danke für die Hilfe.....

Schönen Tag noch:-D