Blonde Strähnchen VOR dem Urlaub am Meer?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von alnoju 20.05.11 - 10:38 Uhr

Hi,
habe ne hellbraune Intensivtönung drin,die sich zwar nicht ganz,aber immer mehr rauswäscht.
Jetzt wächst oben ein bißchen mein mittelaschblonder Ansatz raus #augen
Es ist zwar noch nicht "schlimm",aber es stört mich etwas...Und im Urlaub will man sich ja auch wohlfühlen mit seiner Frisur :-p
Nun zu meiner Frage:
soll ich noch vor dem Urlaub blonde (helle) Strähnchen machen lassen oder meint Ihr die 8 Wochen alte Tönung geht noch mehr raus,am Meer und das Haar wird von alleine hell?
Ist das "besonders" schädlich,die Haare vor dem Badeurlaub zu strähnen?
VlG und danke!

Beitrag von wirsindvier 20.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo

ich würde es persönlich nicht machen.

Die Sonne bleicht Deine Haare noch aus und das Meerwasser erledigt den rest ( ausser Du benutzt spezielle Sprays fürs Haar )

lg

Beitrag von scura 20.05.11 - 22:08 Uhr

Ist das "besonders" schädlich,die Haare vor dem Badeurlaub zu strähnen?

Wann Du die Haare strähnst ist relativ schnuppe. Geschädigt sind sie auf jeden Fall ein bisschen.

Die Sonne und das Wasser werden die Strähnen sehr schnell weiss werden lassen, ob Du das möchtest, musst Du wissen.
Ich würde auf jeden Fall dann Sonnenschutz fürs Haar mitnehmen. Gibts als Gel oder Sprühpflege.