Unterschiede in den SS...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nikol 20.05.11 - 11:05 Uhr

hallo :)

ich habe ja nun meine 2 SS und die ist bis jetzt gaaaaaanz anders als die erste...

de erste war dauer übel..bis zum erbrechen in den kreissaal....man hat den Bauch erst um den ende 6/anfang 7 Monat gesehn und er war nur vorne...und ich hatte von anfang an das gefühl es wird ein Junge hatte auch nur einen Jungen namen...und tata es wurde ein BUB..:-p

Tja und nun...zwar dauer übel...aber kaum erbrechen...man sieht jetzt schon den Bauch und ne Taile habe ich auch nicht mehr....UND ich habe einen Atombusen #hicks und ich habe das gefühl ein Mädchen zu bekommen und dieses Gefühl besteht von Anfang an...

so und nun kommt ihr ;-)

Beitrag von roxxalicious 20.05.11 - 11:09 Uhr


hallo du :-)

da bin ich auch mal gespannt, denn ich habe gestern das gleiche gefragt und bekam leider nur eine antwort :-(

meine erste SS war genau so, wie du es beschrieben hast und ich wusste noch vorm FA, dass es ein junge wird #rofl der bauch kam auch erst im 7. monat

jetzt bin ich zwar erst 5. woche aber bis jetzt ist mir nicht übel...nur meeeega brüste von jetzt auf gleich #schock
uhuuund, ich denke, es wird ein mädchen #rofl

vielleicht behalte ich ja uch ein zweites mal recht ;-)


ich wünsche dir noch eine zauberhafte kugelzeit #ole

Beitrag von blinksternchen 20.05.11 - 11:19 Uhr

Bei mir ist von Übelkeit, Erbrechen über Haut, Plazenta und Kindsbewegungen auch alles diametral entgegengesetzt, sogar die linea negra ist oben anstatt unten vom Nabel aus gesehen.#rofl
1. SS - Junge
2. SS - Mädchen
Bin gespannt, wie es weiter geht und wie die Geburt wird.
LG BL 31. SSW#winke

Beitrag von charlotte300 20.05.11 - 11:27 Uhr

Huhu,

bei mir waren die SS auch unterschiedlich. 1. SS 5 Monate nur Übelkeit und fast täglich das Klo umarmt. Der Bauch kam erst nach dem 5. Monat, der Hintern dagegen ist von Anfang an gewachsen. Ich war megazickig und unausstehlich. Wusste instinktiv, dass es ein Mädel wird.

2. SS Anfangs 4 Wochen Blutungen, öfter Kopfschmerzen, keine Übelkeit, nur manchmal ein angeekeltes Gefühl, wunderschöne Haare und Haut, der Bauch ging nur nach vorne, Riesenbrüste, und ich war immer super gelaunt. Und ja, wie vermutet ein Junge.

Nun ist Nr. 3 unterwegs. Die SS ist bisher ein Mix aus den beiden anderen. Megaübel, nicht zickig, schöne Haut, Kopfschmerzen. Vom Gefühl her, steh ich völlig auf dem Schlauch dieses Mal, tendiere aber zu Mädel #kratz

LG und alles Gute #klee

Beitrag von tristimonia 20.05.11 - 11:27 Uhr

Ich bin zum 3.mal schwanger und alles ist wie bei der 1. Schwangerschaft.

Das war damals ein Mädchen :)

Nun bin ich auch gespannt. Eigentlich wollten wir uns überraschen lassen. Aber das bekommen wir nicht hin! :)

Beitrag von den_si 20.05.11 - 11:37 Uhr

Hallo an alle!

Bin das dritte Mal schwanger. Die erste SS war die schönste, die zweite war schon etwas "ungemütlicher", die jetzige ist zeitweise echt ätzend! ;-)

Dass man in den folgenden Schwangerschaften schneller dick wird als in der ersten, ist normal. Das Gewebe (Bauchmuskeln, Bindegewebe, Uterus) war schon einmal komplett gedehnt, deswegen neigt sich nun alles schneller nach vorn (statt nach oben und unten).

Obwohl die Schwangerschaften so unterschiedlich waren, wird es jetzt wieder einmal ein Junge - also scheint es nicht vom Geschlecht abhängig zu sein. ;-)

LG, Silke.