Welches wasser für 6 mon. altes Baby???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von debbie-fee1901 20.05.11 - 11:34 Uhr

Hallo, meine Frage steht ja schon da oben....

Wasser aus der Leitung??
Abgekocht oder welches nehmt ihr???

Danke für Info´s und Tipps

LG Debbie

Beitrag von zweiunddreissig-32 20.05.11 - 11:38 Uhr

Ja, aus der Leitung und abgekocht oder stilles Wasser aus der Flasche.

Beitrag von debbie-fee1901 20.05.11 - 11:38 Uhr

Super, danke, so werde ich es auch handhaben...

Beitrag von montana82 20.05.11 - 12:33 Uhr

wir nehmen Babywasser von Humana, gibt es bei DM für 0,95 1,5l

aber auch abgekochtes Leitungswasser

Beitrag von ines7986 20.05.11 - 13:08 Uhr

ICh nehme ganz einfach Leitungswasser, und seit meine Kleine 6 Monate alt ist koche ich auch nicht mehr ab. Sie leckt bei uns den Laminat ab und steckt wirklich ALLES in den Mund, da halte ich das nicht mehr für nötig.

Beitrag von emmy06 20.05.11 - 14:01 Uhr

korrekt... wir handhaben es auch so...

Beitrag von zimtmaedchen030 22.05.11 - 15:15 Uhr

Machen wir auch so.

Beitrag von la1973 20.05.11 - 14:08 Uhr

Ab Beikoststart habe ich normales Leitungswasser gegeben, ohne abzukochen. Da war Lucy so ca. 6 Monate alt und hat ohnehin alles was in Reichweite war in den Mund genommen.

Beitrag von tulpe0212 20.05.11 - 20:12 Uhr

Wir kochen das normale Leitungswasser immer noch ab.. Felix ist jetzt 7 1/2 Monate und das Abkochen macht der Wasserkocher von ganz allein und wir sind auf der sicheren Seite

Beitrag von smilla1975 20.05.11 - 21:55 Uhr

hallo,

wir haben immer abgekochtes wasser genommen, seit es so warm ist, nehme ich auch das wasser aus der leitung, da es durch das solar am dach soooo heiß ist, dass es wie abgekocht ist #schwitz ...außerdem ist ja eh die neueste empfehlung, nicht mehr abzukochen, da das leitungswasser das am besten kontrollierte lebensmittel in deutschland ist - ausnahme: wenn man bleiwasserleitungen im haus hat!!

lg
smilla mit miriam (5 - die nur milch mit abgekochtem wasser bekam bis sie 6 monate war) und carina (4 monate - die seit 2 wochen auch nicht-abgekochtes wasser in die flasche bekommt und damit keinerlei probleme hat )