wielange sollte mann warten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nettelmaus21 20.05.11 - 11:54 Uhr

ihr kennt mich bestimmt schon ich habe ja pco angeblich durch das clomifen nicht mehr naja und ich habe halt die befüchtung das ich diesen monat kein eisprung habe oder hatte ich bin heute am zt 21 angekommen und habe kein eisprung gemerkt ich weiß auch nicht was ich davon halten soll was meint ihr wie lange soll ich warten unter clomifen hatte ich immer so 14ztbis16zt den eisprung ausgelöst und hatte immer dann am 30 oder 31 de tage bekommen ..
wielange solle ich jetzt warten wenn ich mal fragen darf ..wenn die mens nicht kommt

weil ich ja vorher nie meine mens hatte

Beitrag von anwo86 20.05.11 - 12:39 Uhr

Ich hatte meinen ES unter Clomifen auch immer vom 14.-16.ZT.
Ohne Clomifen (brachte bei mir nix) hab ich meinen ES immer um den 20.-22.ZT. Dein ES kann also später kommen. Gerade unter PCO (denke nicht, dass es mit Clomifen dauerhaft wegzubekommen ist) kommen die Eisprünge ja eher später. Ich würde minimum bis zum 35.ZT warten, eher noch bis zum 40.ZT. Dann bist du auf der sicheren Seite. Sind ja nur noch 2-2,5Wochen. Das geht vorbei (auch wenn es in deiner Vorstellung sicher gerade anders aussieht;-)).
Dann kannst du testen und wenn es negativ ist, gehst eben wieder zum Doc.
Hat der dir wirklich gesagt, dein PCO sei nun vollkommen weg? Dachte immer, sowas geht nicht weg. Genauso wie Gelbkörperschwäche (hab ich). Hm...#kratz

Beitrag von nettelmaus21 20.05.11 - 12:52 Uhr

ja hat er gesagt weil meine eier nicht mehr so klein sind sonder alle unterschiedlich groß .... ok da warte ich halt so lange

Beitrag von mrs.haffernan 20.05.11 - 12:51 Uhr

PCO geht durch Clomi nicht weg. #nanana die "Nebenwirkung", keinen ES zu haben, kannst du damit positiv beeinflussen (wirkt ja aber auch nicht bei allen Frauen), aber ne Heilung erzielt man damit nicht.