Wieder unter den Lebenden und Frage *Vorsicht lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rentier 20.05.11 - 12:25 Uhr

Hallo zusammen,

vor vielen, vielen Wochen ;-) habe ich hier mal wegen meiner unerträglichen Übelkeit gepostet und so ging es weiter....

Meine Frauenärztin hat mich in der 7. Woche mit einer fetten Hyperemesis in die Klinik eingewiesen, wo ich mit Infusionen aufgepäppelt wurde. Und auch nach dem Krankenhausaufenthalt, habe ich es geschafft mit (über den Tag verteilt 3 Vomex-Zäpfchen) über der Kloschüssel zu hängen. Mein Sohn (2,5 Jahre) fragte schon, warum ich in die Toilette huste....

Aber mit Akupunktur von meiner Hebi wurde es stetig besser und ich gehe seit Dienstag wieder arbeiten! #huepf

Eine Frage habe ich auch noch - hier die Vorgeschichte: in der 11. SSW hat meine FÄ die Vorsorge gemacht und dabei hat man eine komische Fruchtblase gesehen. Sie sah aus wie eine liegende 8, also in der Mitte schmaler und außen zwei "Ballons". In einem Ballon saß das Baby. Meine FÄ guckte komisch, konnte aber schlecht schallen, weil meine Gebärmutter nach hinten gekippt ist...

Jetzt, wo es mir besser geht, habe ich mal gegoogelt und solche Fruchblasen nur bei Zwillis gesehen.

Kann es sein, dass sich in der 11. Woche noch jemand versteckt hat oder kennt ihr eine solche Form auch bei nur einem Baby?

Lieben Dank für eure Antworten

Rentier (12+5)

Beitrag von anni1612 20.05.11 - 12:30 Uhr

Hallöchen,
erst ein mal #winke
Schön, dass es dir wieder besser geht.

Ich bin zwar kein FA, aber das hört sich nach zweien an...
Meine Schwester hat sich 4 monate ganz brav hinter meinem Bruder versteckt (ist halt eine Mädel und schüchtern)#rofl.
Vielleicht sie man ja beim nächsten US schon mehr.

Ich wünsche Dir noch eine schöne Kugelzeit und dass du sie jetzt auch richtig genießen kannst.#klee

LG Anni die leider immer noch wartet

Beitrag von rentier 20.05.11 - 12:32 Uhr

Naja, immerhin wäre es auch eine Erklärung für die Hyperemesis, denn bei meinem Sohn hatte ich nicht solche Probleme mit der Übelkeit....

Danke dir!