rosa Tragetuch trotz Junge

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mahaluma 20.05.11 - 12:43 Uhr

Ich trage viel violett und da finde ich passt rosa immer prima dazu. Nun haben wir bis jetzt ein rot-orangenes Tragetuch von Freunden ausgeliehen, was nicht so besonders gut passt... Was meint ihr - darf ich meinen Jungen in einem rosa Tuch durch die Stadt tragen? Ich finde zwar generell, dass das Tuch in erster Linie zu mir passen muss und nicht zum Kind, aber findet ihr rosa zu sehr ab vom Schuss?

Beitrag von sarisarah 20.05.11 - 12:45 Uhr


Hm. Also ich stehe generell nicht so auf rosa würde es aber nicht schlimm finden bzw. komisch, wenn eine Mutter ihren Sohn in einem rosafarbenen Tuch trägt. Aber bin da eh nicht so ... :-p

Beitrag von 020408 20.05.11 - 12:45 Uhr

also ich hab für meine tocher nen hellblaues tuch und die rote manduca noch von meinem sohn
glg lotte

Beitrag von cami_79 20.05.11 - 12:46 Uhr

Ich würde das Tragetuch auch an die Kleidung anpassen. Allerdings war mein Mann gegen rosa, da er auch getragen hat ;-). Wir haben ein schwarz-goldenes mit Geckos, das ist recht neutral und er hat es auch gemocht. Es ist so eins: http://i27.servimg.com/u/f27/13/67/15/64/dscn2911.jpg

Beitrag von magiccat30 20.05.11 - 12:46 Uhr

hmmmm.... Wie wäre es mit einem tollen flieder? Also Ich finde auch, dass das tuch erstmal zu Dir passen muss. Aber rosa? Ich weiß nicht. Aber vielleicht sag ich das auch nur weil ich eh nciht auf rosa stehe.

Beitrag von nordstern80 20.05.11 - 12:46 Uhr

Ich denke mal dein Sohn wird davon nicht traumatisch geschädigt :-)
Das er von dir getragen wird, reicht ihm bestimmt völlig und ihm wird egal sein welche Farbe das Tuch hat.

Setz ihm einfach ne blaue Mütze auf. :-p

Beitrag von majleen 20.05.11 - 12:46 Uhr

Das wäre mir egal. Ich meine wenn es besser zu deinem Kleiderschrank passt, warum nicht? Die Leute, die dich nicht kennen, werden zwar denken, daß da ein Mädchen drin ist, aber das ist doch egal.

Es geht ja um ein Tragetuch und nicht um die Kleidung fürs Baby. Wenn du deinen Jungen in rosa und lila kleiden würdest, dann würde ich es komisch finden.

Beitrag von cupcake2007 20.05.11 - 12:49 Uhr

Zu Flieder geht doch auch ein zartes Hellblau, Helles Grau, Beige, Helles Gelb oder ein leichtes Mindgrün...das muss ja nicht rosa sein.;-)

Beitrag von brine87 20.05.11 - 12:51 Uhr

kann man solche tücher nicht umfärben ?

Beitrag von mahaluma 20.05.11 - 12:57 Uhr

Das Rot ist reichlich kräftig und rosa ist ja schon etwas heller. Auch kann ich mir nicht vorstellen, wie das mit den Streifen funktionieren soll. Außerdem ist es ja nur geliehen.

Beitrag von anneke86 20.05.11 - 12:51 Uhr

Also ich finde es völlig ok, wenn du einen Jungen im rosa Tuch trägst! Es ist doch auch völlig egal was andere Leute denken!
Aber mach dich auf blöde Sprüche gefasst... Ich habe vor ein paar Tagen meine alte Krabbeldecke (die ist hellgelb-rosa) von meiner Mutter geschenkt bekommen und werde die für unseren Sohn auch nutzen! Eine Freundin sagte gestern dazu zu mir: "Dann pass aber auf, dass er nicht schwul wird!" Hallo? Wie blöd ist das denn... Als wenn das irgendwas mit rosa Kleidung, Tragetüchern oder Krabbeldecken zu tun hat. Und wenn er schwul wird, dann ist es auch so!
Also, Mut zu Rosa! ;-)

Liebe Grüße Anneke mit #babyboy (21.SSW)

Beitrag von angel2110 20.05.11 - 12:55 Uhr

Hallo.

Du kannst doch tun und lassen was du willst.
Aber nachher nicht wundern wenn du gefragt wirst wie SIE denn heißt.
Wobei dir das mit einem blauen Tuch wohl genauso passieren würde.
Also... egal ;-)

LG

Beitrag von majixx 20.05.11 - 13:12 Uhr

Ich kaufe meine Tücher nach Farben die MIR gefallen. :-) Meine Tochter hat absolut kein Mitspracherecht ;-) Ich finde, so ein Tuch ist ja in erster Linie auch ein Accresoire (ist das so richtig ? #kratz ) für mich, und da darf es ruhig zum rest der Kleidung passen.

liebe Grüße,
majixx (die unbedingt noch ein blaues und ein grünes Tuch braucht - auch wenn das keine Mädchenfarben sind ;-) )

Beitrag von toffifairy 20.05.11 - 14:01 Uhr

Hallo,
ich habe für meinen Sohn auch eine braune Manduca mit pinkfarbenen Schmetterlingen. Es ist ja ein auch ein Schmuck für die Mama und nicht nur fürs Kind.;-)

Beitrag von schwammerl 20.05.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

wir haben ein beiges Tragetuch und ich finde man kann es zu jeder Farbe gut kombinieren und es ist im Sommer auch nicht so heiß wie in dunkleren Farben.

LG

schwammerl

Beitrag von escada87 20.05.11 - 16:15 Uhr

ich WÜRDS NICHT machen...


wieso kein violett oder braun passt auch zu fast allem?

Beitrag von suena1978 20.05.11 - 16:32 Uhr



Rosa?

Finde ich super!

Die Kleinen fühlen sich in den Rottönen bessonders geborgen, da es vom Licht her ähnlich ist wie im Bauch...

Lg Suena

Beitrag von nadja.l 20.05.11 - 16:37 Uhr

mein tuch ist beige mit rosa und roten streifen. hatte ich damals bei meiner tochter gekauft und trage auch meinen sohn dadrinne. es ist mein tuch und von ihm sieht man momentan noch nicht viel. außerdem gibt es auch rosa shirts und hemden für jungs und männer.

Beitrag von saruh 20.05.11 - 21:01 Uhr

#nanana