elterngel

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von melre80 20.05.11 - 12:54 Uhr

hallo Ihr lieben wollte mal wissen wie das ist
wenn ich wieder schwanger werden sollte
also mein sohn ist jetzt 15 monate alt
und ich hatte Elterngeld für 1. Jahr
das ist ja nun vorbei
und ich habe jetzt einen minijob angefangen.
Wieviel Elterngeld würde ich denn dann überhaupt bekommen ich habe ja keinen vollzeitjob ??

vielen dank schon mal für eure antworten

Beitrag von susannea 20.05.11 - 13:01 Uhr

Lass mich mal in meine Glaskugel gucken.

Hm, die sieht auch nur Nebel ;)
So wird dir das keiner sagen können.

Es zählen die letzten 12 Monate vor dem Mutterschutz (jetzt schwanger werden würde heißen, Mutterschutz ab Dezember), wären dann Dezember 2010 bis November 2011.

Bis März 2011 hast du noch Elterngeld erhalten, also nur April 2011 bis November 2011 und 4 Moante von vor dem 1. Mutterschutz.

Beitrag von melre80 20.05.11 - 13:04 Uhr

und wie wäre es wenn ich erst nächstes jahr schwanger werden würde??

Beitrag von vwpassat 20.05.11 - 13:09 Uhr

Dann musst Du die Dosierung des Elterngels ändern.

Beitrag von melre80 20.05.11 - 13:13 Uhr

wie ändern ???
boa ich verstehe das voll nicht
ich will ja jetzt noch kein 2. Kind erst wenn mein sohn 2 jahre
ist wollen wir damit anfangen es zu versuchen ich möchte ja nur wissen wie es finanziell dann aussehen würde

Beitrag von 16061986 20.05.11 - 13:18 Uhr

es zählen immer die letzten 12 moante vor mutterschutz und wenn du jetzt auf sagen wir mal 400 euro basis arbeitest wird das als rechengrundlage genommen. schau doch mal nach einem elterngeldrechner und gib die daten da ein und dann siehst du was dabei raus kommt.

Beitrag von melre80 20.05.11 - 13:20 Uhr

oki vielen dank für deine antwort

Beitrag von susannea 20.05.11 - 13:33 Uhr

Der Ansatz war auch falsch.

Es zählen die 12 Moante vor dem Mutterschutz, nur Monate mit Elterngeldbezug (maximal 12 Monate) werden nicht berücksichtigt.

Beitrag von havanna0804 20.05.11 - 13:21 Uhr

#rofl

Manche Rechtschreibfehler sind aber auch wirklich putzig;-).

Beitrag von melre80 20.05.11 - 13:32 Uhr

Passiert wenn es schnell gehen soll hmm..
naja hauptsache Du freust Dich

Beitrag von susannea 20.05.11 - 13:32 Uhr

Was sollte das bringen? Es zählt nur der Bezugszeitraum nicht!

Beitrag von marion2 20.05.11 - 14:36 Uhr

#nanana










#rofl#heul#rofl

Beitrag von vwpassat 20.05.11 - 16:14 Uhr

Schön, dass ich Dich auch mal zum Lachen bringen durfte.