;-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ensar 20.05.11 - 12:57 Uhr

hallo zusammen,

hab am mittwoch mein baby (6+4) verloren, die fruchthöhle war nicht mehr zu sehen. eine as sollte ich nicht bekommen, da ich im feb eine as wegen verdacht auf elss hatte. mir wurde bereits am mittwoch auch blut abgenommen (wert ca. 1600) und soll nächsten mittwoch wieder zur blutabnahme, um zu sehen, ob der wert sinkt.

ich habe keine schmerzen, und viel blut verliere ich auch nicht, nur wenn ich auf klo gehe dann. ist das normal?? und wie lange dauert es, bis der wert wieder auf null ist??

es ist so traurig, man wird schwanger und es bleibt nicht. so ist halt mein schicksal. ich hoffe und bete, dass es demnächst klappt.

ich wünsche euch jetzt schon ein schönes we.

gruß #winke

Beitrag von nini14 20.05.11 - 15:57 Uhr

Huhu,

das tut mir leid, das Du das Baby verloren hast :-(

Wer weiß, warume es sich dazu entschlossen hat. Mir hat immer geholfen zu wissen, das nicht ich diejenige bin, die entscheidet - ob das Baby bleiben kann / darf oder nicht.

Ich hatte letztes Jahr eine FG in der 8SSW.
Blutungen hatte ich ca. 5 Tage. Die ersten drei Tage extrem, aber meist auch eher wenn ich auf der Toilette war.
Das HCG ist bei mir damals nach 1,5 Wochen gesunken lt SST und bei der Kontrolle 2 Wochen später beim FA war alles weg.

Ich wünsche Dir alles Gute und drücke Dir die Daumen, das es bald klappt!! #klee#klee

LG
#winke