Was vom 1.Kind verwenden??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cupcake2007 20.05.11 - 13:11 Uhr

Hallo!#winke

Was verwendet ihr noch vom 1.Kind?? Unser Kind ist schon 3 1/2 Jahre alt, aber wir haben noch
-Maxi Cosi (können und wollen wir noch verwenden),
-Maxi Cosi Priori (werden wir auch noch benutzen, ist ja für die nächste Altersstufe)
-Bett (auch)
-Matratze (1,5 Jahre in gebrauch, aber lag bis jetzt die ganze Zeit unter unserem Ehebett) #zitter, da bin ich unsicher, sie sieht aus wie neu, keine Flecken, Bezug hab ich schonmal gewaschen jetzt, aber ich hab echt bedenken, obwohl die Ältere Generation sagt: Mach ruhig, haben wir früher auch gemacht.... ist eine Gute Matratze von Alvi mit Baby und Kinderseite, verstärker Aussenseiten und gute Zirkulation.....???
- Schlafsäcke und Kleidung (werden wir aufjedenfall benutzen)

LG

Beitrag von jumarie1982 20.05.11 - 13:24 Uhr

Huhu,

wenn alles so klappt, wie wir uns das wünschen, sind zwischen beiden Kinder 3 Jahre.
Wir werden alle Klamotten nutzen (sollte es auch ein Junge werden), die Trage, die Matratze (unser Sohn rollt auch nur 1mal im Monat aus versehen auf seine Bettseite - Steht als Beistellbett an unserem dran), und sonst auch alles.
Den MC habe ich verkauft und werde einen neuen kaufen, wenn das Baby kommt. Kinderwagen habe ich komplett verkauft und werde mir nur ein Tragetuch anschaffen.

Falls unser Sohn bis dahin aus unserem Bett ausziehen mag, bekommt er ein neues Bett und das Baby kann sein altes nutzen. Es bleibt so an meiner Bettseite stehen, wie es jetzt ist.
Sollte er noch bei uns schlafen, wird sein Bett auf die andere Seite gebaut (zum Papa) und das Baby bekommt, sobald es etwas größer ist, ein eigenes. Ganz am Anfang nimmt es ja kaum Platz im Bett weg ;-)

LG
Jumarie

Beitrag von cupcake2007 20.05.11 - 14:30 Uhr

#blume

Ja Beistellbett müssten wir neu anschaffen, das hatte ich vorher nicht.
Mal sehen, wie ich mich entscheiden werden mit der Matratze.

Beitrag von canadia.und.baby. 20.05.11 - 13:34 Uhr

Kinderwagen und Klamotten (wenn es wieder ein Mädchen werden sollte).

Alles andere wird wohl noch in gebrauch sein wenn nr. 2 irgendwann kommt.

Autositz brauchen wir einen neuen.

Beitrag von cupcake2007 20.05.11 - 14:31 Uhr

Da ist unser GSD schon raus, so das wir den Maxi Cosi und den Priori nicht kaufen brauchen #freu

KiWa brauchen wir auch neu, der alte ist verkauft. Hab nur noch einen hellblauen Buggy, den werd ich aber behalten. Für Notfälle.

Beitrag von canadia.und.baby. 20.05.11 - 18:33 Uhr

Aus der Babyschale ist meine auch schon längst raus , aber der griff wackel ziemlich , da ist mir eine neuanschaffung deutlich lieber!

Beitrag von shiningstar 20.05.11 - 14:05 Uhr

Falls wir ein zweites Kind bekommen sollten, dann werden wir möglichst alles wieder verwenden -Kinderzimmer, Kinderwagen, Autositz, Kleidung, Spielzeug usw.

Beitrag von cupcake2007 20.05.11 - 14:32 Uhr

Ich versuche auch alles zuverwenden nur bei der Matratze bin ich mir absolut unsicher! Die ist zwar nur 1,5 Jahre in gebrauch gewesen (Kind war ja auch nicht so schwer, etc.) aber die liegt halt schon fast 2 Jahre nur rum #zitter

Beitrag von angelcare-85 20.05.11 - 14:42 Uhr

Also wir bekommen unser viertes......

Hab zwei Jungs die Knapp 3 Jahre auseinander sind.
Hab damals alles wieder benutzt nur hat der kleine dann sein eigenes Bett bekommen.

Unser Mädel ist jetzt elf monate alt, bei ihr haben wir alles neu gekauft.
Maxi Cosi wäre uns nach 6 Jahre zu unsicher gewesen und den Kiwa hatten wir verkauft.
So bei baby Nr.4 das wahrscheinlich wieder ein Mädel wird werden wir auch alles von der kleinen nehmen und nur wieder ein eigenes Bett kaufen.

Ach und fläschen und solche sachen haben wir immer neu gekauft.


Das einzigste was wir uns noch zulegen ist ein geschwisterwagen den "ABC Desing Zoom" ist super praktisch mit zwei kleinkindern

Beitrag von wemauchimmer 20.05.11 - 15:04 Uhr

Na, alles was vom Geschlecht her geht und noch okay ist.
Beim 3. haben wir den Kinderwagen erneuert (der erste war gebraucht gekauft und war einfach ausgelutscht). Und die 140cm-Matraze werden wir wohl auch neu kaufen - wenn's soweit ist - weil die Mittlere die mal mit Nasenbluten versaut hat.
Und wenn das 3. den Klasse II/III-Kindersitz braucht, wird die Große wohl auch noch einen brauchen => da muss dann ein weiterer her.
LG

Beitrag von chrisdrea24 20.05.11 - 15:21 Uhr

Ich hab alles noch von der Großen, inkl Maxi Cosi, Gesslein Kiwa, Klamotten, Bett und natürlich auch die Matratze. Aber ich hab mir hier nie die Matratzen Horror- Storys durchgelesen und will sie auch gar net hören. Sie war damals auch sehr teuer.
ANDREA

Beitrag von derhimmelmusswarten 20.05.11 - 20:46 Uhr

Ich benutze natürlich alles. Neu dazu gekauft haben wir jetzt nur: Geschwisterwagen, ein paar Moltontücher, kleine Schnuller, neue Flaschen (da unsere Tochter ihre noch braucht), eine Thermoskanne, ein weiteres Spannbettlaken für die Wiege, Sonnenschutz fürs Auto (aber den hätten wir so oder so neu gekauft), Nackenstütze für den Maxi Cosi (hatten wir bei der ersten nicht und ihr Kopf rutschte immer weg). Und natürlich werden alle Klamotten wieder verwendet.

Beitrag von saceradivina 20.05.11 - 21:16 Uhr

Unsere werden ca. 14 Monate auseinader sein, deshalb brauchen wir ein weiteres Bett, für den Kiwa gibt es einen Buggypod, ich will einen neue Babyschale, weil die Römer so brechend schwer und unhandlich ist, die Maxicosi ist leichter und besser zu tragen und Schnuller gibt es neu, alles andere wird übernommen.

LG

Beitrag von marysa1705 20.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo,

wir benutzen auch jetzt beim 5. Kind alles, was in der Zwischenzeit noch nicht unbedingt ersetzt werden musste.
Wenn Dinge kaputt gegangen sind, dann gibt's natürlich Ersatz. Aber grundsätzlich haben wir alles gut gepflegt, sauber nach jedem Kind verpackt und es jeweils wieder beim nächsten Kind hervor geholt.

LG Sabrina