Wieso läuft das so

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetwpt 20.05.11 - 13:25 Uhr

Hi,

habe gerade mal im KH angerufen weil ich was wissen wollte wegen dem KS und der Sterilisation und bin entsetzt und könnte heulen, nein eigentlich heule ich schon, weil die Hebamme am Tele mir sagte das bei mir wenn das Kind nicht in BEL liegt oder es mir nicht schlecht geht kein KS gemacht wird.

Als ich ihr dann sagte das ich eine Lungen Embolie 8 Wochen nach der ersten SS hatte meinte sie ja dann wird ehe kein KS gemacht.

Warum ist das so? Ich meine ich muss doch entscheiden können ob ich nach dem ersten KS noch einen bekommen möchte oder etwa nicht?

Na toll das kann ja noch was geben.


LG Kerstin

Beitrag von repumuck 20.05.11 - 13:33 Uhr

Naja KS wird meist nur nach medizinischer Indikation (physisch und psychisch) gemacht.

Hmm... und ne Lungenembolie und OP??? find ich aber auch etwas grenzwertig.

Naja bin aber auch kein Arzt und ich würde mich sowieso erst mit meinem FA wegen KS unterhalten und beraten lassen, der gibt dann ja auch ne Überweisung und dann macht das KH das dann auch.

Beitrag von sweetwpt 20.05.11 - 13:34 Uhr

Er meinte ja das die Indikation für ein KS gegeben ist, ich weiß das eine Bekannt nach ihrem ersten KS entscheiden konnte ob sie noch mal einen will oder nicht

Beitrag von repumuck 20.05.11 - 13:48 Uhr

Jupp ist dann meistens eine psychische indikation für den KS ^^

Aber dafür braucht man soweit ich das weiß eben eine Überweisung.
Die stelt dir dein FA aus, wenn er das gemacht hat müssen die im KH einen KS machen ;)

Also ruf doch grad beim FA an und red mit ihm drüber oder mach gleich einen Termin ^^

Beitrag von sweetwpt 20.05.11 - 13:54 Uhr

ich habe ja einen Termin beim FA am 08.06 bin ja auch erst 16 SSW wollte mich doch nur im vorfeld erkundigen und schon reist mir alles den Boden unter den Füssen weg.


Sry bin im moment Imotional

Beitrag von annetteingo 20.05.11 - 13:34 Uhr

Hallo,
lass dir da von einer Hebi nicht rein reden. Letztendlich muss der Arzt das entscheiden.
Ich musste in meiner SS nach meinem KS ins KH zum Geburtsplanungsgespräch, um alles weitere zu besprechen. Dort wurde das Kind vermessen und es wurde nach der Narbe geguckt. Die Ärztin fragte mich auch, wie ich denn entbinden möchte. Da ich spontan entbinden wollte, war es kein Problem, ich denke, es wäre aber auch keins gewesen, hätte ich mich für einen 2.KS entscheiden, denn schließlich hatte ich schon mal einen.

Warte doch lieber ab, was die Ärzte sagen. Da du ja aber auch schon mal einen KS hattest, sollte das ja eigentlich kein Hindernis sein.
Lass dich mal #liebdrueck und lass den Kopf nicht hängen. Traurig sein kannst du immer noch, wenn der Arzt dir das gleiche erzählt.

LG Annette + #schrei Nr.4 (33.SSW)

Beitrag von j.d. 20.05.11 - 13:38 Uhr

Naja, weil ein Kaiserschnitt eine große OP ist, die nunmal medizinisch indiziert sein muss.
Zum einen, weil einen unnötige OP ja nie gut ist,
zum andern, weil die Klinik sonst natürlich auch Probleme mit der Abrechnung des wesentlich teureren KS hat.

Wenn es also ein Wunsch-KS ohne medizinische Indikation sein soll, musst du das selbst zahlen. Ist dann genau wie bei allen anderen IGEL-Leistungen sonst auch.

LG

Beitrag von widowwadman 20.05.11 - 15:00 Uhr

Ein vorheriger KS *ist* eine medizinische Indikation, da das Ruptur-Risiko erhoeht ist

Beitrag von caramaus 20.05.11 - 13:41 Uhr

Hallo!

Die Hebamme entscheidet schon mal gar nicht, ob du einen KS bekommst oder nicht sondern ein Arzt.

Wenn dein FA findet, dass es eine Indikation gibt, dann wird er dir eine Überweisung geben und dann wird ohne Probleme ein KS gemacht. Du hattest ja schon einen KS und da ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr hoch, dass sich ohne Probleme eine Indikation findet.

C.