Muttermund

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 20.05.11 - 13:40 Uhr

jetzt muss ich auch mal blöd fragen ;-)

Sollte der Muttermund am Ende des Zyklus generell immer fest sein, bzw. zu?

Egal ob Schwangerschaft oder nicht.?
Lässt sich daran schon was erkennen......

Hab das schon ein paar mal ausprobiert im Zyklus und war auch der Meinung das ich immer gut was erstastet hab.....aber nu zum Ende des Zyklus hab ich das Gefühl das die feste Muttermundstelle nach vorne weggegknickt ist und ich da gar nicht mehr wirklich rankomme??? Ansonsten fühlt sich einfach nur die Schleimhaut weich und geschwollen an.....aber das ist ja zum Ende denke ich mal so gewünscht.
Hat das was zu bedeuten?

Danke fürs Antworten und schönen sonnigen Tag heute

#winke