OK witz oder wirklich wahr bitte anschauen mädles.22sssw fötus 641gr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:14 Uhr

hab ne seite gefunden wo man angeblich das gewicht seines kindes ausrechnen kann achtung Ac = apd/au und das ganze in mm sonst funktionierts nicht gib ich jetzt mein wert ein bpd 53.4(534mm) und dann 55.7 (557mm) kommt raus das mein baby in der 22ssw 642gramm hatte in der 22 ssw?? is das möglich ??? hier mal die seite http://www.hutchon.net/Fetalwt.htm
probierrts doch mal aus mit euren werten und sagt mir bescheid VIELEN DANK

Beitrag von pumagirl2010 20.05.11 - 14:19 Uhr

Ne das gewicht ist zu viel oder du hast ein dickes baby:-D normal sind so ca 300g

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:22 Uhr

hast du vergleichwerte in der selben wochen oder darum versuchs mal und sag beschied

Beitrag von pumagirl2010 20.05.11 - 14:23 Uhr

hab 24ssw da wog die kleine 590g

Beitrag von caroline-2011 20.05.11 - 14:22 Uhr

Meine hatte in der 22.SSW 567 gramm und außerdem sind das alles ungefähre Werte.


Lg ina mit Caro 32.SSW

Beitrag von kueckchen 20.05.11 - 14:38 Uhr

meine hatte bei 21+1 damals knappe 500g!

Beitrag von pumagirl2010 20.05.11 - 14:40 Uhr

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/ hier ist ne tabelle habs jetzt von da vergleichswerte hab ich leider net

Beitrag von timpaula 20.05.11 - 14:20 Uhr

was ist der wert für ac?

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:23 Uhr

wie meinst du das bei machen kommt aufs bundesland steht ac und bei alle anderen ist es apd au ist aberdas glecihe

Beitrag von timpaula 20.05.11 - 14:27 Uhr

aha-danke
#winke

bei mir kommt zu wenig raus, weiß aber, dass mein baby bei 22+0 325 gr. hatte!

lg Susi

Beitrag von gaunerli.11 20.05.11 - 14:23 Uhr

AU

#winke

Beitrag von pebbelz 20.05.11 - 14:23 Uhr

Also bei mir ist es so,das mein kleiner 453 g in der 22ssw wiegt.allerdings meinte mein arzt auch,das ich vielleicht schon ein paar tage weiter bin.
Also wie du siehst,600 gramm oder mehr,kann eigentlich gar nicht sein

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:26 Uhr

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

Beitrag von caroline-2011 20.05.11 - 14:23 Uhr

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

Hier siehst du wie viel ein Kind in welcher Woche ungefähr wiegen kann.

Beitrag von gaunerli.11 20.05.11 - 14:26 Uhr

lass die zahl nach dem komma weg und du bekommst dein ca. ergebnis .

denn die zahlen sin schon in mm.

lg#winke

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:29 Uhr

ne kann nicht sein des wären dann 205 gramm fpr die 22sww und der arzt meinet ja über 400gramm aber was genaues hat er nicht gesagt

Beitrag von schnuff-das-hibbel 20.05.11 - 14:33 Uhr

glaub der AT wert bleibt bei dir so, nur bei BPD die ersten beiden stellen...

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:35 Uhr

hä wie jetzt ???

Beitrag von gaunerli.11 20.05.11 - 14:35 Uhr

BPD+AC( = AU= Abdominal-
umfang )

wäre dann 55 (1te spalte) und der 2te wert müsste in etwa bei dir so 155 sein.kommt dann ca. 447 g raus#winke

lg

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:38 Uhr

ich bin total verwirrt wie rechnet ihr das alles jetzt aus hilfe

Beitrag von -timeless- 20.05.11 - 14:27 Uhr

Wofür steht das BPD ??

Beitrag von schnuff-das-hibbel 20.05.11 - 14:28 Uhr

Bei mir zeigt er zu wenig Gewicht an, laut FA hatte die Kleine bei der letzten Untersuchung ca. 480 g (das war in der 23. Woche), der Rechner zeigt 441 g an.

LG Schnuff mit Bauchprinzessin#verliebt 24. SSW

Beitrag von shawni2005 20.05.11 - 14:31 Uhr

wie hast du gerechnet ??

Beitrag von schnuff-das-hibbel 20.05.11 - 14:35 Uhr

Hab die Werte eingegeben die ich nach der Pränataldiagnostik bekam. Ansonsten werden die Werte (AT) im MuPa sonst nie eingetragen?!

Beachte aber das alles schon mm werte sind!

Beitrag von annimausibennibaer 20.05.11 - 14:28 Uhr

53,4,55,7 das sind schon mm werte

  • 1
  • 2