Kinder-Reha in Hohenstücken - Frage zu Begleitperson

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von urmel999 20.05.11 - 14:16 Uhr

Hallo zusammen,

für meinen Sohn (6) wurde eine 4wöchige Reha bewilligt - mit mir als Begleitung. Ich bin berufstätig. Weiß jemand, wie das mit dem Arbeitgeber zu regeln ist? Bekomme ich in der Zeit so ne Art Krankengeld oder muß ich unbezahlten Urlaub nehmen?
Wir fahren in die Heliosklinik Hohenstücken bei Brandenburg. Kennt die zufällig jemand und kann von seinen Erfahrungen berichten? Wie lange dauert es bis man die Reha antreten kann? Er wird dieses Jahr eingeschult und den Schulstart zu versäumen, fände ich fatal.

Danke schon mal für Eure Infos
Urmel

Beitrag von dorin13 20.05.11 - 15:50 Uhr

Hallo!!


Hier ist gerade jemand mit Kind aktuell in Hohenstücken!!
Kannst sie ja mal anschreiben!!
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=45&tid=3148306

lg

D