Hat jemand nen Tip?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aiko.baumi 20.05.11 - 15:10 Uhr

Mein Kleiner ist nun 8,5 Wochen alt..

Ich liebe ihn wirklich über alles und er macht es mir eigentlich auch immer echt einfach :-) #verliebt

Allerdings hat er jetzt schon ein paar Tage irgendwie eine komische Phase..

Eigentlich hat er immer entweder geschlafen, oder war wach und hat gekuckt.. und hatte halt nur ab und zu mal nen schlechten Tag, an dem er mehr rumgenoergelt hat.. Wenn er geschlafen hat, hat er auch geschlafen .. d.h. man konnte ihn rumpacken wie man wollte, ich konnte daneben Staubsaugen, alles ohne Probleme..
aber jetzt schläft er - wenn ich Glück habe - nur noch in der "Bauchweh-Haltung" ein .. und dann kann ich ihn nur wenn ich Glück habe hinlegen, ohne dass er aufwacht.. und wenn er wach ist, ist er fast nur noch am noergeln.. und kaut dann immer halb an seinen Fäusten rum.. :-(

Ich versuche wirklich viel, ihn zufrieden zu kriegen, aber irgendwie funktioniert nur das kuscheln..
aber ich kann ja nicht immer mit ihm kuscheln.. kann nicht mal mehr einfach ein Zimmer putzen, ohne alle 10min den Kleinen in den Arm zu nehmen..

Hat jemand nen Tip????

Danke schonmal :-)

Lg, Maria mit Tobias..

Beitrag von chrisdrea24 20.05.11 - 15:15 Uhr

Das ist der 8 Wochen Schub. Sei geduldig und trag ihn schön rum. Das geht vorbei.
Alles Gute
ANDREA

Beitrag von aiko.baumi 20.05.11 - 15:18 Uhr

Ich hör hier nur was von Schüben.. ob 8 Wochen, oder 19 Wochen..
gibt es denn auch eine Zeit ohne Schub?? ;-)

Hihihi.. #rofl

Nagut, aber schön zu hören, dass ich mir keine Sorgen machen muss :-)

Beitrag von chrisdrea24 20.05.11 - 15:19 Uhr

Kauf Dir mal das Buch "Ohje, ich wachse"- da steht alles innen und es beruhigt ungemein und da gibt es viele Schübe.

Beitrag von aiko.baumi 20.05.11 - 15:30 Uhr

Oooook, mach ich :-)
Danke :-)

Beitrag von kaetzchen79 20.05.11 - 15:18 Uhr

ist bestimmt der schub, da hilft wirklich nur kuscheln! lass den haushalt sein und kuschel viel mit ihm , das wird besser, versprochen!

aber eins interessiert mich doch noch: was ist denn die bauchweh haltung?? #kratz

lg kätzchen und malin, 10 wochen

Beitrag von aiko.baumi 20.05.11 - 15:22 Uhr

Bauchwehhaltung = Fliegerhaltung
d. h. Baby bäuchlings auf den eigenen Unterarm legen. Den Kopf in Richtung Ellenbeuge, der Handballen massiert etwas das Bäuchlein. Die andere Hand den Rücken und rund um das Steißbein des Säuglings.

:-) Wirkt zumindest bei meinem Kleinen wahre Wunder ;-)

Beitrag von anakri 20.05.11 - 15:20 Uhr

Hallo Maria,

erstmal Glückwunsch zu dem kleinen Mann (und so ein schöner Name, den hatten wir auch in der engeren Auswahl)!

Nils hatte solche Phasen auch, obwohl er sonst so ein ruhiger und zufriedener Zeitgenosse war. Ich habe da 3 Sachen beobachtet:
-> Wachstumsschub (etwa 3 Wochen, 6 Woche, 3 Monate, 6 Monate, wenn ich mich recht entsinne). Bei dem 2. und 3. wär ich fast durchgedreht, und hatte so 3-7 Tage gedauert.
-> Entwicklungsschub: ganz merkwürdig, das habe ich bei Nils häufig beobachtet und auch nicht so regelmässig wie die Wachstumsschübe. Meckerig, ganz anhänglich, irgendwie frustriert - 2-3 Tage später ist alles vorbei und auf einmal kann der Kleine sich umdrehen, kann sich hinsetzen, greift anders, etc!
-> Krankheit oder Zahnen: besonders das Zahnen hat hier immer 'ne ganze Weile gedauert, mit ganz ganz viel Sabber, mit verzweifeltem Beissen auf wirklich allem. Ich gebe ihm jetzt Homeopathie dafür.

Zeitmässig kommt das erste bei Tobias wohl nicht hin, also denke ich mal Entwicklung oder Zahnen. Was kann man tun - ich wûrde vorschlagen Tragetuch, viel kuscheln, mit ihm über sein offensichtliches 'Unwohlsein' reden, ihm interessante Sachen zum Beissen geben. Geht sicher bald vorbei, also geniess die Entschuldigung, um deinen Haushalt zu vernachlässigen und mit Tobias zu kuscheln! ;-)

Liebe Grüsse,
Anna mit Nils (der da oben seinen Kuscheltieren Geschichten erzâhlt...)

Beitrag von aiko.baumi 20.05.11 - 15:28 Uhr

Vielen Dank .. sagen ganz viele, dass Tobias schön ist.. find ich auch.. natürlich ;-) Vor allem kenne ich irgendwie nur noch "alte" Tobias.. keine kleinen .. :-)

Wie macht ihr das denn mit dem Beißen?
Tobias nimmt ja noch nichts in die Hand.. Also ich geb ihm zwar ab und zu mal ne Rassel oder so, aber er nimmts ja irgendwie nicht wirklich wahr, dass er was in der Hand hat, geschweigedenn, dass er damit spielt..

Lg, Maria