Guter Urologe

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ruth13 20.05.11 - 15:54 Uhr

Hallo zusammen,

weiß jemand von Euch einen guten Urologen im Raum Ostalb... kann auch in Ulm oder Stuttgart sein, wenn er was taugt.

Fakt ist, mein Mann hat ein schlechtes Spermiogramm und Schmerzen im Hoden. Leider waren alle Urologen in Aalen, bei denen er bis dato war nicht willens oder fähig ihm zu helfen. Der eine lachte ihn sogar aus, warum er sich denn abtasten würde. Der andere meinte, da ist nix.
Es ist so frustrierend, wenn er sogar als Simulant hingestellt wird, obwohl er vor Schmerzen manchmal an der Decke kleben könnte.

Bitte helft uns!!!

Beitrag von nicki031 20.05.11 - 16:17 Uhr

Hallo!
Ich kann dir die Uk Bonn empfehlen wenn dir das nicht zu weit ist ( wir fahren auch 80 km bis da).Prof. Dr Haidl (Andrologie):
Die haben sich auf schlechte SG und deren Behandlung spezialisiert! Die machen da nichts anderes!
Die untersuchen dort sehr gründlich!

Beitrag von p2enznaeschen 20.05.11 - 16:29 Uhr

Ich komme nicht auf Deine Ecke, deswegen habe ich leider keinen Tipp - mir würde nur einfallen bei der nächsten KiWu einfach mal anzurufen und zu fragen mit welchen Urologen/Andrologen die gute Erfahrungen haben.

Lasst Euch nicht entmutigen, wir haben auch länger suchen müssen aber nun einen tollen Urologen gefunden.

Beitrag von rotes-berlin 20.05.11 - 18:24 Uhr

http://www.drhohmuth-urologe.de/

Das ist in Ulm und dort waren wir. Allerdings weiß ich jetzt nicht, was sie in so einem Fall machen. Bei uns gab es da ja keine Probleme. Aber so ist die Labude (bei der waren wir) wirklich total nett und symphatisch.

Beitrag von sanny1080 20.05.11 - 19:22 Uhr

Hallo Ruth,

wir kommen auch aus Aalen. Mein Mann war bzw. ist bei Dr. Schäffauer. Beim 1. Termin wurde er gründlich untersucht. Mittlerweile hat er schon 5 SG machen lassen, wobei das letzte nach WHO normal war. Aber so "allgemein" sind wir auch nicht unbedingt zufrieden. Es wurde kein einziges Mal Blut genomme um dem OAT, das er bei 4 SG hatte nachzukommen.

Mein Mann hat dann im Internet bezgl. Hormoncheck nachgelesen und beim normalen Hausarzt Blut nehmen lassen, da kam dann raus, dass das Testosteron zu niedrig ist. Vor einem halben Jahr waren wir dann in Ulm in der Frauenstraße bei einem Urologen weil mein Mann von dem einen Bericht im Fernsehen gesehen hat. Leider sind wir bei einer Kollegin (Gemeinschaftspraxis) gelandet. Es wurde wieder Blut genommen, wieder Testosteronmangel. Aber die Ärztin hatte keine Ahnung, die musste sogar im Internet nachlesen :-[.

Dann hat mein Mann in einen streßfreieren Job in einen gewechselt und er hat dann nochmal beim Dr, Schäffauer ein SG machen lassen, dass lt. WHO normal war.

Naja jetzt hab ich leider viel geschrieben aber einen guten Tip kann ich dir nicht geben. Vielleicht das Kinderwunschzenrtum in Aalen, wir waren davon aber auch nicht überzeugt, hatten dort eine negative ICSI

Beitrag von engelchen939 20.05.11 - 20:14 Uhr

Hallo

ich kann dir in Augsburg den Herrn Dr. Moll empfehlen! Hat ne gemeinschaftspraxis mit einem dr. martus aber besteht auf den dr. moll der ist der beste!

alles Liebe