Einfache Plätzchen !

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schneesau 20.05.11 - 15:58 Uhr

Hallo!


Jezt ist ja keine Plätzchenzeit, Ich habe meiner Tochter Aber Schokoplätzen Versprochen Womit wir hinterher ihre Selbstgebbasteltet Brotdose aus dem kinder Garten Befüllen Wollen.


Ich hab folge Zutaten Eier, mehl Vanllinzucker, Kakoau, zitrone , farben für plätzen, puderzucker, milch, und und bunte streusel und nutella!


hat jemand eine Idee ?

Beitrag von solania85 20.05.11 - 17:24 Uhr

mach doch einfach einen normalen Mürbteig für Ausstecherle und färbe den mit Kakao (schuss milch dann zusätzlich rein in den teig) dunkel. Dann wie gewohnt ausrollen und ausstechen :)

Oben drauf entweder gleich kurz mit ei und die streusel und backen oder nach dem backen Schokoglasur oder Puderzuckerglasur und Streusel :)

LG :)

Beitrag von tagpfauenauge 20.05.11 - 18:38 Uhr

Hi,

der 1-2-3-Teig ist immer gut.
Da kann man auch Kakao reinmischen, dann wird aus den weissen Schokoplätzchen.
Ich habe sie am liebsten weiss und mit einem Mini-Kleks Marmelade in der Mitte vor dem Backen.


1 - 100g Zucker
2 - 200g Butter
3 - 300g Mehl
+ 1 Ei

Zu einem Teig verarbeiten eine Rolle oder Wurst formen, in Folie und min. 20 Min. kalt stellen.

Dann einfach Taler abschneiden, oder auch ausrollen.

Nach dem Backen verzieren nach Lust und Laune.

vg
Dann