Fernseh Schauen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nelly85 20.05.11 - 17:42 Uhr

Hallo ihr Lieben

Hab mal ne Frage:

Dürfen eure Kinder Fernsehschauen???
Wenn ja, was gezeiltes? und wie lange???

Würde mich sehr über eure Antwort freun ;)

LG Franzi

Beitrag von henzelinos 20.05.11 - 17:48 Uhr

Mein Grosser schaut hin und wieder mal fern .... meist am WE in der Mittagspause wenn der kleine Bruder (3) seinen Mittagsschlaf hält. Meistens guckt er dann eine DVD mit Whinni Pooh, Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen oder Meister Manny. Das übliche Kinderprogramm kennt er nicht .... ich glaube nicht das ihm da was fehlt. Der Kleine schaut kein Fern .....

Beitrag von suameztak 20.05.11 - 17:50 Uhr

Hallo Franzi,

nur vorher aufgenommene Filme. und sobald ich merke, dass sie sich nicht mehr konzentrieren können/wollen, wird die Kiste wieder ausgemacht. Bei uns gibt es kein "TV nebenbei" und auch nicht "irgendetwas gucken".
Es kann mal (selten) ein Spielfilm sein, eher eine Serienfolge, also etwa 20 Minuten. Sonst bleibt zu wenig Zeit zum Spielen.

LG

Beitrag von bine3002 20.05.11 - 17:52 Uhr

Meine Tochter (fast 5) schaut eigentlich nur am Wochenende morgens, weil sie immer sehr früh wach wird und weil es unter der Woche nicht passt. Sie schaut dann auch mal 1 bis 2 Stunden, je nachdem.

Ich mache ihr meist einen Film an, den ICH aussuche. Ich achte auf die FSK und sollte der Film auch nur ansatzweise "gruselig" sein (ich weiß ja, was mein Kind gruselig findet), dann setze ich mich dazu, z. B. Disney-Filme oder Klassiker wie Wizard of Oz von 1932 ("Mama, früher war doch alles grau oder?" ;-) ). Wenn ich sie alleine "parke", dann zeige ich ihr nur Filme, die sie kennt oder garantiert nicht gruselig findet, z. B. Barbie. Manchmal gibt es auch Serien wie Mullewapp oder Barbapapa. Gerne schaut sie sich auch Klassisches Ballett an. Ich weiß nicht wieso, aber sie findet es toll. Ich gehe dann duschen, ich langweile mich nämlich zu Tode dabei.

Mein Mann schaut eher Kika, aber immer mit ihr zusammen. Da guckt sie dann sowas wie Morgen Oli, Kleiner roter Traktor.

Beitrag von shakira0619 20.05.11 - 18:00 Uhr

Hallo,

ja, mein Sohn darf Fernseh gucken. Er wird im September 5 und darf altersgerechte Dinge gucken und auch manchmal Sachen ab 6 Jahre. Zum Beispiel sonntags Löwenzahn.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von melmystical 20.05.11 - 18:01 Uhr

Ja, mein Sohn darf eigentlich schon immer Fernsehen gucken.

Ich achte halt nur drauf, dass es Kika ist und nicht Nickelodeon oder so, da kommt zuviel Werbung und zuviel seltsame Zeichentrick-Serien.

Er schaut auch gerne DVD, z.B. Shaun das Schaf, Micky Maus Wunderhaus oder Cars.

Ich kann jetzt auch gar nicht genau sagen, wielange er guckt. Es gibt Tage, da ist es mehr und mal ist weniger.

Ich weiß aber genau, dass wenn z.B. Besuch kommt oder wir raus gehen wollen, er jederzeit den Fernseher freiwillig abstellt und das ist mir wichtig.

Beitrag von mamamia-1979 20.05.11 - 18:07 Uhr

Hallo


Ja meiner darf schauen wie lang ist Unterschiedlich.




Gruss

Beitrag von fraubuch 20.05.11 - 18:12 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird im Sommer 4.

Sie darf nach dem Abendessen schauen (wenn sie beim Essen annehmbar lieb war ;-)

Bei uns immer nur DVD, zB Shaun das Schaf oder Kleine Prinzessin.
Bei der Omi darf sie bei Regenwetter auch schonmal schauen, was altersgerechtes auf Kika...

LG

Beitrag von alexa3030 20.05.11 - 18:13 Uhr

Hi,

ja. Aber nur gezielte Sachen: Löwenzahn, Bullerbü etc. Ich hasse Zeichentrick, ist mir zu daddelig.

Grüße,

Alexa

Beitrag von schullek 20.05.11 - 18:47 Uhr

hallo,

nein, mein sohn schaut kein fernsehen. er ist 5 und kennt es gar nicht irgendwelche fernsehsendungen zu schauen. dafür schaut er aber alle 1-3 wochenenden dvd. wir machen dann soz. kino. im winter öfter, im sommer seltener. wenn er irgendwann ankommt, dass er irgendetwas bestimmtes sehen will im fernsehprogramm, dann entscheiden wir weiter.

lg

Beitrag von elcheveri 20.05.11 - 18:53 Uhr

Ja Henry darf auch Fernsehen gucken,bzw DvD...am frühen Abend bevor wir zu Abend essen guckt er Benjamin Blümchen,Shaun das Schaf oder Coco der Affe.......beim Essen wird der Fernseher natürlich ausgemacht....
Und es gibt auch ganz viele Tage da guckt er nichts da er lieber spielen möchte....alles in maßen ist ok und vorallem sollte es nicht als "Pause"für die Eltern dienen oder um Langeweile zu bekämpfen....
Lg

Beitrag von fiori_ 20.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo,


also natürlich dürfen Sie das. Wüsste nicht warum Sie das nicht sollten/dürfen.#kratz
Im Sommer schauen Sie fast gar nicht, nur morgens Zeichentrickfilme oder am Wochenende den Abendfilm auf Super RTL.
Sonst sind Sie immer draußen.

Im Winter schauen Sie schon mehr. Trickfilme, DVD's, Familienfilme, und meine Sohn schaut gerne Sportkanäle.

LG

Beitrag von sophie112 20.05.11 - 19:57 Uhr

Hallo.

Meine Tochter (im Aug 4) darf TV schauen. Am WE früh (das darf sie unter der Woche aber nicht) und unter der Woche Abends. Aber es kommt auch hin und wieder vor dass sie an manchen Tagen gar nicht schaut. Ich finde das nicht schlimm. Wenn ich sie frage ob ich ihr ein Buch vorlesen soll oder sie TV anschauen möchte, zieht sie immer das Buch vor. Von daher sehe ich das easy.


LG Sophie

Beitrag von babylove05 20.05.11 - 20:17 Uhr

Hallo

JA ... ich bin da nicht so extrem mit . Da wir aber eh so gut wie nie zuhause sind ist es vieleicht mal 30-60 min am Tag wo der TV aber mehr im Hintergrund läuft .

Mein Sohn schaut an sonst lieber Bücher . Morgen gibt es bei uns kein Tv ausser mal am Weekend wenn ich dann die kleine fertig mach zum rausgehen , oder abendes halt mal nach dem abendessen wenn ich die kleine fertig mach . Dann wird der Tv wieder ausgemacht.

Lg Martina

Beitrag von claudia034 20.05.11 - 20:29 Uhr

Hallo,
ja meine Kleine darf Fernseh gucken. Sie wird im Juli 4. Sie darf abends das Sandmännchen gucken und hin und wieder auch mal nen Barbie Film tagsüber, den sie auch in Ruhe bis zum Ende guckt. Dann darf sie auch solche Dinge wie die Kleine Prinzessin oder die kleinen Einsteins gucken. Allerdings macht sie es freiwillig auch nicht jeden abend, weil wir uns lieber bei dem Wetter bis zum ins Bett gehen draussen im Garten aufhalten.

Liebe Grüsse
Claudia034

Beitrag von scura 20.05.11 - 20:57 Uhr

Fernsehen gehört doch ein bisschen zum Leben. Aber alles in Maßen. Meine Tochter schaut morgens fern. Sendung mit dem Elefanten und Sesamstrasse. Ich mach mich wärenddessen fertig und Frühstück.