Wie decke ich mein Baby zu???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von christiane2501 20.05.11 - 18:32 Uhr

Huhu,
jetzt hab ich wieder mal ne Frage :-)

Unser kleines Krümelchen soll am 18.10. zur Welt kommen, so nun meine Frage, wie und mit was lege ich das kleine in den Stubenwagen und Kinderwagen, wie decke ich es zu???
Brauch ich da für den Stubenwagen ein dickes Kissen zum zudecken oder reicht da eine flauschige Babydecke zum zudecken und wie siehts denn da im Kinderwagen aus???Es ist unser erstes Krümel und ich hab noch kein Plan wie ich mein kleines zudecke #hicks, Oktober ist ja nun auch noch so eine Übergangszeit!!!
Vielen Dank schonmal für die Antworten!!!#blume

Liebe Grüße Chrissi + Krümelchen 19.ssw

Beitrag von seinelady 20.05.11 - 18:39 Uhr

Gar keine Decke!
Nimm am besten ein Schlafsack. Aber NIEMALS eine Decke oder ein dickes Kissen bei einem Baby benutzen!
Lieben Gruß Tiny

Beitrag von christiane2501 20.05.11 - 18:43 Uhr

Okay, danke!!!
Warum nimmt man kein Kissen oder Decke, wegen Erstickungsgefahr oder wie, oh man blos gut das ich hier nachfrage, will meinem Baby ja nicht schaden!!!
danke, danke, danke!!!

Beitrag von yvonne-1982 20.05.11 - 20:53 Uhr

Die Allgemeinen Empfehlungen bezüglich Vermeidung des plötzlichen Kindstodes sagen u.a. dass man das Kind nur im Schlafsack schlafen lassen soll; und natürlich nicht auf dem Bauch.

Schöne Empfehlung; ich habs da zugegebenermassen etwas lockerer gesehen. Mein Sohn wollte nämlich von Anfang keinen Schlafsack anhaben und hat NUR und AUSSCHLIESSLICH auf dem Bauch geschlafen. Da war nichts zu machen. Ich hab ihn dann ganz normal mit einer Decke zugedeckt.
Ich denke man muss da schauen wie es das Kind mitmacht. Wenns nicht will dann kann man sich auf den Kopf stellen und mit den Ohren wackeln, dann machste nix ;-)

Im Kinderwagen wird dein Kind aber natürlich nicht im Schlafsack liegen ;-)

Ich würd ne dünnere Kuscheldecke nehmen im Oktober. In der Regel ist da ja auch noch eine Klappe/Windschutz... am Kinderwagen der über dem Kind zugemacht wird. Das sollte reichen. Ich hatte für den Kinderwagen auch ein dickes Kissen, aber das habe ich ehrlich gesagt nie gebraucht.

LG
Yvonne

Beitrag von mellipirelli1015 20.05.11 - 18:43 Uhr

Ganz richtig! Unbedingt einen Schlafsack benutzen!!!
Ich weiß viele Omas und Uromas sind da anderer Meinung, aber die Zeiten ändern sich.
Besorg dir einen schönen Schlafsack. Darunter ziehst du deinem Baby etwas langärmeliges an und fertig!
Frag deine Hebamme, die wird dir alles erklären!


LG
Melli 20.SSW

Beitrag von petramik 20.05.11 - 18:45 Uhr

Hallo,

also für den Kinderwagen würde ich so eine Babywolldecke nehmen. Und wenn es dann richtig kalt wird einen Fußsack. Im Stubenwagen wenn es tagsüber mal schläft auch eine Wolldecke oder so. Nachts natürlich einen Schlafsack auch wenn das Baby mittags oder so unbeaufsichtigt schläft lieber einen Schlafsack.

LG Petra#blume

Beitrag von derhimmelmusswarten 20.05.11 - 19:36 Uhr

Also ich decke die Kleine jetzt mit einer Decke zu tagsüber. Nachts nur Schlafsack. Decke aber nur für kurze Zeit. Sobald sie aktiv wird und sich die Decke über den Kopf ziehen kann, Decke nur noch unter Aufsicht. Dann lieber auch tagsüber Schlafsack. Das ist sicherer. Auf gar keinen Fall Kissen oder Bettdecke. Meine Tochter wird bald 2 und ich lege sie auch in einen Schlafsack. alles andere ist zu gefährlich.

Beitrag von zartbitter2009 20.05.11 - 20:26 Uhr

Hi!

Zum normalen Schlafen zu Hause: die erste Zeit pucken... solange wie dein Zwerg es mag und sich nicht "frei bekommt" ;-)

Danach Schlafsack immer in der passenden Grösse... meine Jungs haben erst nach dem zweiten Geburtstag eine Bettdecke bekommen.

Für den Kinderwagen musst du natürlcih nach Wetterverhältnissen gehen... für den Übergang Jacke an und Decke drüber ODER wenns wirklich schon kühl ist und eh für den Winter: einen Multiwichtel!!
http://www.welt-der-decken.de/shop:showarticle:aro_artlaender_multi_wichtel
Die Multiwichtel sind echt geil, draussen im Kinderwagen oder im Maxi-Cosi und später als Fusssack. Immer muckelig warm, aber nie schwitzig, in den laden rein? reissverschluss auf. raus? reissverschluss zu. denn darunter wird keine jacke oder so benötigt, man kann immer schnell an aussen/zimmertemperaturwechseln anpassen *schwärm*

LG Zartbitter mit Boys (4 1/2 und 2) und Ü-#ei 19.SSW

Beitrag von christiane2501 20.05.11 - 20:47 Uhr

Vielen Lieben Dank für eure Antworten,Tipps und Erfahrungen, bin euch sehr dankbar, kenn mich da überhaupt noch nich aus, muss mich da jetzt erstmal durchfitzen, was alles okay is und was nicht ;-)

Danke, danke und nochmals danke #blume


Beitrag von cateye82 20.05.11 - 21:07 Uhr

Hallo

Im Bett Schlafsack und im Kiwa ein Kissen (wenn es kalt ist natürlich, nicht im Sommer)- so machen wir es (wieder).

LG Susanne

Beitrag von sasa1406 20.05.11 - 21:12 Uhr

Mein kleiner/meine kleine soll am 6.10. kommen.

Für Bett und Stubenwagen nehmen wir einen Schlafsack.

Für den Kinderwagen je nach Wetterlage eine Wolldecke, oder eine etwas dickere Babydecke.
Man muss aber auch bedenken, dass du dem Kind warscheinlich auch eine Jacke anziehst wenn du rausgehst, und zu warm solls ja auch nicht werden

Beitrag von wuestenblume86 20.05.11 - 21:24 Uhr

Hallo!

Untertags hält mein Sohn seine kurzen Siestas unter einen dünnen Decke ;-) jetzt im Sommer manchmal auch nur einer Mullwindel.

Im Kinderwagen schwör ich auf diesen hier
http://www.baby-markt.de/Autositze-und-Fahrradsitze/Fusssaecke-fuer-Schalensitze/ODENWAELDER-Schalensitz-Fusssack-Mucki-P5-Kollektion-2011-silber.html?campaign=froogle/Autositze-und-Fahrradsitze/Fusssaecke-fuer-Schalensitze
Anfangs musst du dein Baby sehr warm anziehen wegen Temperatur halten und dann ist ja auch schon Winter und kalt ;-)

Nachts im Bett trägt er einen Schlafsack
http://www.baby-markt.de/bm/ALVI-Baby-Maexchen-Outlast-Schlafsacksystem-Gr-56-62-Design-109-6.html?listtype=search&searchparam=alvi%20m%C3%A4xchen
aber bitte mit 56/62 anfangen ;-) ansonsten viel zu groß