Hilfe gesucht. Wann soll ich testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bayernmadl1980 20.05.11 - 18:37 Uhr

Hallo,

ich bräuchte da mal etwas Hilfe von euch.
Mein Mann und ich sind jetzt im 1.ÜZ. Habe Ende April die letzte Pille genommen und am 25. April meine Tage bekommen. An den Tagen an denen meine fruchtbaren Tage hätten sein sollen, waren wir auch aktiv ;-)
Seit drei Tagen habe ich empfindliche und größere Brustwarzen. Das hatte ich vorher noch nie und auch noch ein paar andere Anzeichen, die vermuten lassen könnten, dass es geklappt hat. Es kann aber auch sein, dass es davon kommt, dass meine Hormone durch das Absetzen der Pille gerade verrückt spielen. Dazu muss ich aber sagen, ich hatte die Pille schon einmal abgesetzt, weil ich wissen wollte, wie mein Zyklus ohne Pille ist. Da hatte ich bis auf tierische Unterleibsschmerzen einen Tag bevor die Tage kamen gar nichts. Und die Tage kamen auch pünktlich nach 28 Tagen.
So, jetzt zu meiner Frage. Ich weiß nicht, wann ich denn am sinnvollsten testen kann. Als ich noch die Pille genommen habe, habe ich immer am dritten Tag der einnahmefreien Woche (also am 24. Zyklustag) meine Tage bekommen. Heute ist nämlich der 25. Zyklustag.
Sollte ich noch warten? Oder einen Frühtest ausprobieren?

Beitrag von alocado0815 20.05.11 - 18:44 Uhr

Wann war denn dein ES ?

Beitrag von bayernmadl1980 20.05.11 - 22:35 Uhr

#gruebelmm
Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wann ich einen Eisprung hatte. Ich habe nix gespürt. Mach auch keine Temperaturmethode oder so.

Beitrag von elamshin 20.05.11 - 18:57 Uhr

Ich hatte nach dem Absetzen des Nuvaring auch plötzlich sehr schwangerschafts-artige Anzeichen die sich allerdings mittlerweile alle als (mir davor unbekannte) PMS entpuppt haben. Empfindliche Brustwarzen, Kopfschmerzen, Ziehen im Unterbauch und an den Leisten. Aber all das taucht bei mir recht pünktlich nach dem ES auf um die zweite Zyklushälfte einzuleiten.

Also: Muss kein Anzeichen sein, kann aber. Wenn du ca. 14 Tage nach dem ES bist, bringt ein Frühtest aber bestimmt Klarheit. :)