wieso schreit unsere Kleine plötzlich bei Gesichtern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -frosch- 20.05.11 - 18:59 Uhr

Hallo,

also unsere Maus ist jetzt 12 Wochen alt und war bislang eher ausgeglichen.
Heute im PEKiP als die Eltern mit ihren Kindern sich so gegenüberstanden fing sie dann ganz plötzlich an, sehr laut und hysterisch zu schreien und ließ sich eigentlich auch durch nix beruhigen. Auch nicht von meiner Nähe, die war ihr (vermute ich mal) irgendwie auch zuviel. Irgendwann schlief sie dann ein, während ich ihr beruhigend die Seite tätschelte.
Dann war alles wieder normal.
Auf dem Heimweg bin ich noch bei meiner Schwägerin vorbei (kurz was abholen) und als deren zwei Kleinen in den Maxi Cosi schauten ging es wieder los und sie schrie die ganze Autofahrt nach Hause 15min durch!!! ich konnte sie nicht beruhigen, obwohl Autofahren ihr normalerweise Spaß macht und sie eigentlich immer beruhigt einschläft.
Dann bekam sie etwas zu essen und machte ihre "Turnübungen" (mit den Hinterbeinen zur Seite kippen und so). Dachte dann es sei wieder alles im Lot und legte mich neben Sie auf die KRabbeldecke. Sie schaute für ca. 1min ganz interessiert mein Gesicht an und fing wieder an zu schreien.
Sie ließ sich wieder nur beruhigen, indem ich sie (nach dem üblichen herumtragen - singen - schnuller geben) wieder auf die Decke legte und ihr den Bauch und die Beine tätschelte.
Was ist das????? Und warum kann ich sie nicht beruhigen, wenn Sie bei mir in den ARmen ist????

Die Ratlose!