CLOMIFEN ZT8...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellekk 20.05.11 - 19:54 Uhr

war heute beim FA, und er verschrieb mir clomifen, er meinte ich sollte heute anfangen fünft tage lang, und nächsten zyklus ab dem zt4, er möchte in nächsten üz US machen, ich habe hier viel gelesen das man zt 4 anfängt, meint ihr ist das nicht spät heute anzufangen?

Beitrag von wasislos 20.05.11 - 20:52 Uhr

hmm ich finde es auch sehr eigenartig
wie lang sind denn deine zyklen sonst so??

Beitrag von belli86 20.05.11 - 21:16 Uhr

Ich muss mit Clomifen immer am 5. ZT anfangen und dann 5 Tage lang täglich 1 Tablette nehmen. Am 15. ZT muss ich zur Sono. Ich denke, die Dauer und die Menge der Einnahme kommt ganz auf deine Werte an. Lg belli

Beitrag von mellekk 20.05.11 - 21:19 Uhr

er hat ja kein blut abgenommen oder sonstiges, hat gemeint meine eibläßchen wachsen nicht richtig groß, durch stress, und verschrieb mir clomifen...

Beitrag von bosanka34 22.05.11 - 11:30 Uhr

hi
ich bin im zweiten clomi zyklus uns habe diese vom 3- 7 tage eine 50 mg abends eingenommen. ohne nebenwirkung
am 11 zt ist sono
alles gute