blähbauch.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von finchen84 20.05.11 - 20:22 Uhr

hallo an alle,

ich hab zwar keine verstopfung oder sonstiges aber leider nen mega aufgeblähten bauch.. das is so arg das ich schon garnicht mehr einziehen kann:-( und das viel einziehen ist echt anstrengend...

ich bin friseurin hab also viel kunden kontakt, zum teil kenne ich die auch schon lange und die fangen natürlich langsam an zu fragen ob ich denn etwa schwanger bin... eigentlich wollte ich es ja nicht sagen bis zur 12ssw aber mir gehen die ausreden aus... :-p

was tun? habt ihr nen tipp für mich???

danke

lg finchen

Beitrag von teddyangel84 20.05.11 - 20:27 Uhr

Huhu,

das mit den Ausreden ausgehen kenn ich... ich werde auch jeden Tag auf der Arbeit gefragt... meine Hosen bekomme ich auch seit 3 wochen schon nicht mehr zu ;)

Ich bin mittkerweile dazu übergegangen immer zu sagen "klar im 5. Monat" dann sagen alle immer HAHA und damit ist das Thema dann erstmal vom tisch. Da wir aber seit gestern die 12 SSW hinter uns haben werde ich mich wohl bald outen ;)

dir noch eine schöne SS.

LG

Beitrag von henzelinos 20.05.11 - 20:28 Uhr

Meine "Ausrede" war eigentlich gar keine Ausrede, denn ich wusste bis zur 10 SSW nichts von meinem kleinen Ü Ei ;-) Ich bin fest davon ausgegangen ein bischen zu gut gegessen zu haben (Männe ist begnadeter Koch #verliebt) und das habe ich dann so auch gesagt ;-) Hab dann in der 12. SSW meine Aussage zurückgezogen und gesagt das das "gute Essen" mittlerweile zwei Arme und Beine hat ;-)

Beitrag von einfachwir 20.05.11 - 20:29 Uhr

HIHI, schön zu hören das ich nicht die einzige bin.
Mir geht es genauso. Ich weiß nicht mehr wohin mit der ganzen Luft.
Bin immer froh wenn ich zu Hause bin und tun und lassen kann was ich will.

Mir hat man gesagt das ich weniger blähendes essen soll. Aber hey, ich esse kaum was blähendes, und trotzdem ist es da. :D

Glaube fast das es normal ist.
In welcher SSW bist Du denn?

Liebe Grüße

Beitrag von finchen84 20.05.11 - 20:43 Uhr

oh ja zu hause is super!!!

bin erst/schon in der 8ssw hab also noch vier wochen vor mir..:-p

was genau ist denn bitte blähendes essen? ich verzichte ja schon auf zwiebeln und knoblauch weil das wohl auch bläht..

ist aber auch grad egal was ich esse der bauch ist immer da..
nur gut das ich nicht ständig pupsen muss#rofl

lg

Beitrag von einfachwir 20.05.11 - 21:03 Uhr

Ok. ich bin in der 5.SSW und ich sterbe. :-)

Lauch und Zwiebeln und sowas bläht, aber ich muss sagen darauf habe ich kaum Hunger.
Ich bin momentan auf Trauben. :-)
Aber da sollte man nicht zu viele vor nem Bluttest essen, weil sonst der Zucker im Blut hoch ist. (Hat man mir so gesagt)
Aber sonst muss ich gestehen es ich alles worauf ich Lust habe.

Beitrag von lottikarotti-76 20.05.11 - 21:04 Uhr

Komme morgen in die 10.SSW und so manche Hose paßt schon seit seit der 8.SSW nicht mehr. Mein Bauch sieht aus wie bei anderen im 5.Monat, in sämtlichen Büchern steht bei 3.Monat:" ihrem Körper sieht man noch nichts an". Ist bei mir ganz anders, wenn das so weitergeht platze ich im 6.Monat:-)