Hat noch jemand Probleme mit 1&1 ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frau-mietz 20.05.11 - 20:41 Uhr

Ich könnte göbeln!

Es ist nicht mehr möglich 2 Minuten zu telefonieren, ohne dass das Gespräch automatisch beendet wird.

Sollte es doch länger gehen zu telefonieren, dann sind Gesprächspausen vorhanden, in denen beide Seiten 0,5 bis 5 Sekunden NICHTS hören.

Ich bin wütend!

Ich schaffe ja nicht mal dort anzurufen und mich zu beschweren. Das Gespräch wird ja unterbrochen und bis ich mal nach der ganzen Tonbandsch***e jemandem am Rohr habe, ist das Telefonat wieder von selbst beendet.

Das geht seit Ostern so. Es wurde teilweise besser. Da dachte ich das es auch so bleiben würde. Aber nix da! So schlimm war es noch nie!

Habt ihr auch Probleme? Habt ihr Euch beschwert?

Ich hole mir morgen neues Guthaben für mein Handy und rufe von da aus mal an. Bin mal gespannt was die dazu sagen.

LG

PS: An unserem Telfon kann es nicht liegen, wir haben 3 Stück. Es ist bei jedem so. Die Fritzbox ist auch ok, haben unsere alte angeklemmt und es ist genauso schlecht.


#winke

http://www.youtube.com/watch?v=mJbYd594OfU LOL

Beitrag von de.sindy 20.05.11 - 21:24 Uhr

hallo,

wir werden nach 25min aus der leitung geschmissen. hast du mal versucht denen eine email zu schreiben?
ist vielleicht billiger. wir gehen mit problemen bei 1&1 (die wir auch öfter hatten) immer in den laden wo so ein vetreter arbeitet von 1&1.

LG

Beitrag von frau-mietz 20.05.11 - 21:43 Uhr

Ne, habe ich noch nicht. Hätte mal gerne jemanden am Telefon, der spontan dazu Stellung nimmt. Aber ich glaube das sind meist eh nur irgendwelche x-beliebigen Callcenter Mitarbeiter, die kaum eine Ahnung haben.

Habe keine Lust eine vorgefertigte Antwort zu erhalten, wo drin steht : "Ja, wir kümmern uns...BLA"

Wo damals der Techniker zu uns kommen sollte und ich den ganzen Tag wartete und keiner kam, schrieb ich auch an 1&1 eine Mail von meiner Freundin aus. (Wegen dem Anschluss machen)
Da kam nie etwas zurück!
Eigentlich wollten wir den Anschluss kündigen, haben uns aber doch belatschern lassen #aerger

Könnte ich allerdings zusätzlich machen.

Danke trotzdem!

#blume

Beitrag von pupsy 20.05.11 - 22:32 Uhr

Hallo,

ja wir haben die gleichen Probleme.

Teils kann uns keiner erreichen, oder wir können nicht raus telefonieren.

Mails bringen nichts. Im Laden sagen die, wir sollen uns an die Hotline wenden. Tja, wenn man nach x versuchen entlich mal jemand dran hat, dann wird man vertröstet und "man kümmert sich" haha, seit Jahren haben wir das Problem. Ab und an haben wir auch lange Phasen wo nichts ist, und manchmal horror.

Aber Freunde und Bekannte wissen Bescheid.

Aber wenn es ein fremdes Telefonat mit was weiß ich wem, dann ist das schon blöd.

Wollen auch kündigen. Aber Bekannte haben mit anderen Anbietern ähnliche Probleme, daher weiß ich nicht, ob sich das lohnt

LG
NIcole die extra neue Telefone kaufte, weil wir dachten die seien defekt

Beitrag von frau-mietz 20.05.11 - 23:20 Uhr

Oh man!

Ja, das ätzt ne?

GRUMMEL! Ja das haben wir auch! Ich möchte manchmal anrufen und dann kommt erst nichts und dann: Düd, düd düd....düd,düd,düd!

HASS!

Aber gut zu wissen, das es anderen auch so geht. Dann liegt es wirklich nicht an uns...


Tja, was soll man machen?!

Ich sehe langsam nicht mehr ein den vollen Preis für den Käse zu bezahlen... (letztes Jahr war es auch schonmal so! Habe es auf Weihnachten geschoben. Vielleicht Überlastung oder so etwas?! Danach ging es auch wieder, bis Ostern)

Und Du hast Recht: Wo soll man sonst hin? Wenn vermehrt Probleme bei verschiedenen Anbietern auftreten ist es wirklich schwer.

Lieben Dank für Deinen Beitrag!

Beitrag von c77y 21.05.11 - 08:23 Uhr

hallo
ohja diese problem kenn ich .meine freundin wollte mich anrufen dann hieß es diese nummer sei nicht vergeben,ich rief bei ihr an da war da gleiche sie ist auch bei 1&1.oft bekomm ich gar keine verbindung es ertönt nur das freizeichen.mein schwager regt sich auch auf er meinte man solle sich ein update von denen schicken lassen.ich werde das mal tun.aber vom handy aus oder ich schick denen ne mail.:-(

Beitrag von frau-mietz 21.05.11 - 08:57 Uhr

:-(

Echt blöde.

Danke für Deine Antwort!

Beitrag von gg82abt 21.05.11 - 08:30 Uhr

Hi,

wir haben auch 1&1 und wenns mal anfängt zu spinnen gehen wir in die Fritzbox und lassen da nach nem Update suchen. Das ist oft das Problem.
Ansonsten email Schreiben oder die Kostenlose Hotline von nem anderen Telefon aus anrufen.
Die werden dann nen Techniker schicken.

Bei uns lags einmal an einer externen Stelle und einmal war die Fritzbox defekt und sonst ist die Software einfach nicht aktuell. Bzw mal Stecker raus und wieder rein das hilft auch

Beitrag von frau-mietz 21.05.11 - 09:04 Uhr

Wir haben aktualisiert und neu starten bringt auch nichts.
Ach man...

Werde denn mal dort anrufen.

Danke

LG

Beitrag von turtle30 21.05.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

wir hatten kurz nach Ostern das selbe Problem. Ging so 2 Tage dann war alles wieder normal.



lg
turtle30

Beitrag von mami05-08 21.05.11 - 10:49 Uhr

Ich empfehle viel Guthaben auf dein Handy zu laden ;-)

Bis zu von Warteschleife bis zu einer echten Person kommst kann es durch aus mal 30 min dauern und das bei einer 0900 Nummer #schwitz

Beitrag von delphinchen27 21.05.11 - 14:41 Uhr

Schonmal das neuste Update auf die FritzBox gespielt?

Wir sind seit fast 3 Jahren ""wieder" bei 1&1 und haben noch kein einziges mal Probleme gehabt.

Beitrag von frau-mietz 21.05.11 - 18:36 Uhr

Ja, das haben wir schon!

LG