heute erste insemination

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von wuschelchen82 20.05.11 - 21:07 Uhr

hallo mädels

wir hatten heute unsere erste insemination. ab heute bzw morgen soll ich utrogestan nehmen. die fä sagte kann auch morgen damit anfangen. ich denke ich werd sie heute schon nehmen. am montag muss ich nochmal brevactid spritzen und donnerstag zum blutabnehmen.

wir hoffen sehr das es evtl beim ersten versuch geklappt hat.

liebe grüße
dani

Beitrag von belli86 20.05.11 - 21:13 Uhr

Ich drück dir ganz doll die Daumen!!! #pro

Beitrag von sternchent 20.05.11 - 21:15 Uhr

Liebe Dani,

ich wünsche dir gaaaaaanz viel #klee und Erfolg für die erste IUI!
Eine positive Einstellung ist bestimmt nicht verkehrt! ;-)
Hoffentlich geht alles gut und du kannst bald dein persönliches Wunder im Arm halten!

Meine Medikamente liegen auch schon auf Eis...#verliebt
Wir starten in ca. 2 Wochen mit der ersten IUI. BIn schon sehr gespannt...

Alles Liebe
Tanja

Beitrag von wuschelchen82 20.05.11 - 21:18 Uhr

vielen lieben dank für eure gedrückten draumen.

und für sich tanja drück ich sie auch ganz fest #liebdrueck

Beitrag von wuschelchen82 20.05.11 - 21:19 Uhr

für dich tanja sollte das heißen...sorry

Beitrag von sternchent 20.05.11 - 21:24 Uhr

Kein Problem...;-)

Dankeschön #danke und meld dich unbedingt mal, wie es ausgegangen ist!

#herzlich Tanja

Beitrag von wuschelchen82 20.05.11 - 21:30 Uhr

ja das werd ich machen :-)

ich weiß ja nicht in wie weit die am donnerstag beim blutabnehmen schon was feststellen. ich bin gespannt.

lg

Beitrag von huni81 20.05.11 - 22:02 Uhr

hallo,ich hatte am 18.5 meine insemination,hoffe auch das es klappt bei mir.ich kann es kaum abwarten den sst zu machen. du sollst schon nach einer woche zum blutabnehmen,man sagte mir das man erst nach 2 wochen was sehen kann.

Beitrag von iman3577 25.05.11 - 13:53 Uhr

hallo,

also ich habe am montag,23.05 eine insemination gehabt, sollte utrogestan auch schon bei auslösersprizte anfangen (2X täglich vaginal. auch ich soll erst in 12 Tagen wieder kommen um einen schwangerschaftstest durchzuführen, sie wollte eigentlich kein blut abnehmen, wenn man allerdings vorher schon weiss anhand des blutbildest werde ich mal darauf bestehen.

ich wünschen allen viel erfolg.

Lg
iman