ánwältin??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von schnuffel89 20.05.11 - 21:09 Uhr

ist hier zufällig eine anwältin bzw. anwalt.. bräuchte ma ne auskunft besser gesagt nur ne kleine hilfestellung

Beitrag von vwpassat 20.05.11 - 21:41 Uhr

Frag doch einfach.

Wenn Dir gleich jemand per PN schreibt, weißt Du noch lange nicht, ob der/die wirklich Anwalt ist.

Beitrag von schnuffel89 20.05.11 - 21:44 Uhr

ja stimmt auch wieder is aber lang deswegen

Beitrag von biene81 20.05.11 - 22:19 Uhr

#gruebel#kratz

Beitrag von vwpassat 20.05.11 - 22:25 Uhr

Schreibt doch einfach, was Euch bedrückt.

Ihr müsst mich auch nicht per PN fragen, ob ich Anwalt bin. Manchmal weiß ich mehr wie ein Anwalt, manchmal weniger.

Beitrag von windsbraut69 21.05.11 - 09:08 Uhr

Per PN ist es auch nicht kürzer.
Aber schieß los, ich bin seit 50 Jahren als Anwältin tätig und arbeite außerhalb der Bürozeiten ehrenamtlich im Internet - wie viele meiner Kolleg/inn/en auch :)

Beitrag von puschelrolle 21.05.11 - 10:19 Uhr

Mit 41 Jahren (laut VK) 50 Jahre als Anwältin tätig? Das nenne ich frühreif. :-p #freu

Beitrag von gh1954 21.05.11 - 13:23 Uhr

:-)