wann mausi mit koliken das zufüttern anfangen ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ignisessen 20.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis !!!

Meine Kleine ist jetzt 12 Wochen alt und sie hat Koliken. Wir haben die ganz gut unter Kontrolle und mit denn ganzen Maßnahmen, die wir täglich treffen hatte sie schon eine Weile keine Probleme mehr. Bei meiner ersten Tochter hab ich all diese Probleme nicht gehabt und mit 3 1/2 Monaten angefangen hier und da mal ein Löffelchen Frühkarotten die Flasche mit zu machen. Jetzt hab ich bei unserer zweiten Maus natürlich totale Panik, dass das in die Hose geht. Ich möchte erst etwas später anfangen mit dem Zufüttern aber macht das denn einen Unterschied ???

Ob sie nun mit vier Monaten oder mit fünf Monaten Bauchweh hat, macht das doch keinen Unterschied ???

Ich kenn das alles nicht. Ich weiß nicht so genau wie ich das machen soll ???

Danke für die Antworten.

Lg ignisessen mit zwei Zwergen

Beitrag von mukki84 20.05.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte/ hat zum Teil noch immer mit schlimmen Blähungen und Bauchweh zu tun.
Ich würde nicht zufüttern.
Wir haben vor drei Tagen mit Beikost angefangen und er ist 27 Wochen alt.
Hätte er nicht so deutlich gezeigt das er bereit ist hätte ich auch noch eine ganze Weile gewartet.

Mit 12 Wochen ist deine kleine Maus ja wirklich noch sehr jung.

Liebe Grüße und alles Gute, mukki

Beitrag von hella10 20.05.11 - 23:25 Uhr

Fang frühestens an, wenn sie sechs Monate ist.