Pucken?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von seinelady 20.05.11 - 21:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,
habe nun schon oft davon gelesen das manche Mamas ihre Babys pucken.
Öhm was ist das?
Hab davon noch nie gehört#schein#hicks
Lieben Gruß Tiny

Beitrag von wandkalender 20.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo Tiny

Pucken heisst, wenn man das Baby in einer bestimmten "Wickeltechnik" in ein Tuch eng einwickelt (da schaut dann nur der Kopf raus, Arme und Beine werden eng an den Körper gewickelt)

Beitrag von nanunana79 20.05.11 - 22:20 Uhr

Hey,

das pucken wurde ja grade schon beschrieben. Meine Hebi hat mir das bei meinem Großen gezeigt. Das war für die ersten 2-3 Wochen toll. Irgendwann ziehen die dann ihre Ärmchen aus der Decke, dann macht es keinen Sinn mehr.
Mit dem Pucken möchte man für das Kind das Gefühl im Mutterleib zu simulieren.

LG

Beitrag von seinelady 20.05.11 - 22:24 Uhr

Achso okay danke für die Antworten :-)
Muss mir das dann mal im KH zeigen lassen.
Kenn das nämlich nicht.
LG Tiny

Beitrag von gwendolie 21.05.11 - 12:11 Uhr

Uns hat das Pucken fast ein halbes Jahr geholfen. Felix ist teilweise ohne gar nicht eingeschlafen.