Sie nuckelt an der Brust und schläft ständig ein... Zwiemilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von alabama1077 20.05.11 - 22:04 Uhr

Hallo zusammen,

meine Kleine wird gestillt und bekommt die Flasche. (Hatte zu wenig Milch und ja, ich war bei einer Stillberaterin ;-))

Seit gestern lege ich sie an und nach 2 Minuten nuckelt sie nur noch an der Brust und schläft dann ständig ein. Auch wenn ich oft die Seite wechsel. Ich animiere sie zwischendurch immer wieder, aber sie pennt weg. Nehme ich sie dann ganz von der Brust, wird sie unruhig. Das Fläschchen danach trinkt sie sehr zügig.

Meine Frage: Wie kann ich sie zum Trinken animieren? Hab Angst, dass auch meine wenige Milch so versiegt. Oder regt nuckeln auch die Milchbildung an?

Kann mir jemand was dazu sagen?

LG
Alabama

Beitrag von sarahjane 20.05.11 - 22:31 Uhr

Du machst es richtig: Erst beide Brüste anbieten, dann das Milchfläschchen.

Beitrag von lilly7686 21.05.11 - 07:55 Uhr

Hallo!
Ja, das Nuckeln regt die Milchbildung an. Lass deine Kleine also nuckeln, wenn sie das möchte. Sie braucht es ja offenbar, sonst würde sie nicht unruhig werden, wenn du sie weg nimmst.
Vielleicht kommst du dadurch sogar vom zufuettern weg und kannst voll stillen. Google mal nach Clusterfeeding!

Liebe Gruesse