Namen finden- die Qual der Wahl!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tollihaft 20.05.11 - 23:03 Uhr

Hallo,

also die zeit rennt, denn in knapp 8 Wochen solls soweit sein und ich kann mich einfach ne entscheiden wie ich meinen kleinen Jungen nennen soll. #kratz

bin froh das wir es mittlerweile überhaupt eingrenzen konnten, hatte ewig garkein jungennamen der mir gefiel. nur mädchennamen ;-)

nun hätte ich auch super gern nen doppelnamen....

Zur Auswahl stehen:
Quentin Lee
Quentin Tyler (favorit vom papa :-) )
und seit heut gehört auch Quinn zur engeren Auswahl.

doch zu quinn will nichts so wirklich passen.

einer von den dreien wirds.
wollt nur mal paar neutrale meinungen hören, da ich den namen ne im freundeskreis und familie verraten möchte.

Beitrag von holidaylover 20.05.11 - 23:18 Uhr

ich hoffe ihr wollt das kind nicht in die pfanne hauen, weil du´s im topfgucker postest? ;-)

wie deutsch ist denn euer nachname? quentin müller (o.ä.) fände ich schon sehr hochhauslastig. #zitter
zu tarantino paßt er jedenfalls gut.
tyler ist mir zuviel promiabklatsch, aber wenn´s zum nachnamen paßt, geht auch das.

quinn finde ich wesentlich besser. gibt es nicht einen netten opa oder onkel, bruder... dessen vorname als 2. vorname schön wäre?

Beitrag von tollihaft 20.05.11 - 23:23 Uhr

ich weiß ja ne wie ich das in ne andre kategorie ordne.
dachte wenn ich betreff änder kommts woanders rein #kratz

bin total von quinn fasziniert, aber in familie gibts ne wirklich nen namen den ich dann verpassen würde :-(

Beitrag von holidaylover 20.05.11 - 23:31 Uhr

du mußt links in der spalte auf baby-vorbereitung klicken, dann bist du in der richtigen rubrik! und dann dort erst das posting eröffnen.
mach´s aber morgen erst wieder, cross-postings sind hier verboten.

ich finde quinn auch wesentlich besser als quentin, weil es auch selten passende nachnamen dazu gibt.

sollte man das bei euch allerdings zu 99% als "gwinn" aussprechen, dann überleg lieber noch weiter. ;-)

Beitrag von holidaylover 20.05.11 - 23:27 Uhr

noch was.
sollte man in deiner wohngegend schwer sächseln, sprich den vollständigen namen mal mit bedacht im dialekt aus und überlege dir, ob du das deinem kind antun kannst! ("gwendin gomm mal her...")
nicht böse gemeint, ich bin in sachsen geboren und weiß wovon ich rede. ;-)
eine meiner früheren freundinnen hieß "schakelin". #augen
wobei meine kollegin im schwaben ländle mit "konschdanze" auch nicht viel glücklicher war!

Beitrag von tollihaft 20.05.11 - 23:36 Uhr

also so sehr sächseln wir eigentlich ne...:-)
find dieses richtig derbe sächseln furchtbar. kann ich selbst ne hören ohne das ich aggressionen bekomme :-p

will ja auch ne das mein kind ir später vorwürfe macht weils mitm namen völlig unzufrieden ist...;-)

Beitrag von holidaylover 20.05.11 - 23:40 Uhr

ne...
da fängts schon an... #gruebel
du bist auch nicht die einzige die dein kind rufen wird.

Beitrag von kra-li 21.05.11 - 11:17 Uhr

gefallen mir alle nicht, erst recht wenn ihr typisch deutsch seid...

Beitrag von tollihaft 21.05.11 - 14:23 Uhr

da ich mit nachnamen ne schmidt oder weber heiße kann ich auch namen nehmen die ne altdeutsch sind.
mir persönlich gefallen die deutschen namen nicht wirklich...
ist eben geschmackssache...

Beitrag von drachepoldi78 21.05.11 - 12:38 Uhr

Hallo!
Mir gefällt Quentin als auch Quinn. Die 2. Namen gefallen mir persönlich nicht, weil ich nicht finde, dass ein engl. bzw. amerikanischer Name zu einem weiteren Vornamen, der dann deutsch ist passt.
Dann würde ich schon eher Quinn Tyler nehmen.
LG Tina

Beitrag von niecmar 21.05.11 - 14:37 Uhr

Hallo,
ehrlich gesagt, sind mir persönlich die Namen ein bischen zu englisch zu einem dt. Nachnamen.
Aber warum nicht Quirin? So heisst der Sohn einer Bekannten!
LG
Niecmar