Schwangerschaftstest sicher?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel21186 20.05.11 - 23:51 Uhr

Hi!

Ich möchte gerne wissen ob ich schwanger bin oder nicht, bin voll nervös, kann nicht schlafen, habe auch ein grummeliges, komisches Bauchgefühl...

Ich hatte am 14.04. meine letzte Mens, ca. Ende April/Anfang Mai den Eisprung (spüre immer leichtes ziehen im Bauch), meine Mens sollte ich immer zwischen 28. und 34. Zyklustag bekommen. Doch dies war zwischen 11. und 18. Mai.

habe noch keine Mens, habe gestern mit Pregnafix Streifen getestet, negativ.... :(
Kann es sein dass ich schwanger bin?? Hab auch keine Anzeichen dass ich bald meine Mens bekomme! Sollte ich nochmal testen, aber wann?


Bitte um Antwort!
DANKE!!
Lg Angelika

Beitrag von mary0701 21.05.11 - 00:18 Uhr

Hallo, kauf doch nochmal einen anderen Test oder geh am besten am Montag zum Doc, der nimmt dann Blut ab und das Ergebnis ist dann zu 100 % sicher.
Wünsch dir viel Glück das du schwanger bist. Kannst dann ja mal berichten :-)

Beitrag von angel21186 26.05.11 - 13:30 Uhr

Hi!
Danke für deine antwort!!

Hab noch immer noch nicht meine Mens....
machte noch einen test, aber wieder nicht gleich im morgenurin, wieder negativ! Hab am Dienstag erst einen Arzttermin... :(
Das heißt ich muss noch warten, bin voll unruhig... weiß nicht was ich machen soll, ich will endlich wissen ob der test stimmt oder nicht!

Wollte noch wissen ob durchsichtiger ausfluss ein zeichen für schwangerschaft ist?!? denn das hab ich nämlich.

Bitte um AW!

Lg Angelika

Beitrag von bunny85w 21.05.11 - 00:45 Uhr

war bei mir erst auch so....

kann dir die von clearblue empfehlen.... da steht es auch dann in worten grins


muss nicht sein das du nicht schwanger bist kann auch sein das der wert noch zu niedrig ist also am besten nochmal testen


liebe grüße steffi mit krümel inside (8;-)+1)

Beitrag von angel21186 26.05.11 - 13:35 Uhr

Hi!
Danke für deine antwort!!

Hab noch immer noch nicht meine Mens....
machte noch einen test, diesmal vioella oder so, aber wieder nicht gleich im morgenurin, wieder negativ!
Hab erst am Dienstag einen Arzttermin... :(

Das heißt ich muss noch warten, bin voll unruhig... weiß nicht was ich machen soll, ich will endlich wissen ob der test stimmt oder nicht!

Wollte noch wissen ob durchsichtiger ausfluss ein zeichen für schwangerschaft ist?!? denn das hab ich nämlich. oder hab ich einen verspäteten eisprung??

Bitte um AW!

Lg Angelika

Beitrag von muttiator 21.05.11 - 10:28 Uhr

Ein Mittelschmerz ist kein eindeutiges Zeichen für einen ES, so kann der Mittelschmerz einige Tage vor dem ES sein oder auch einige Tage danach.
Wenn du von einem ES ausgehen möchtest dann wäre dieser ca 2.Mai (Wenn man von dem längeren Zyklus ausgeht) gewesen aber ein Zyklus kann sich auch mal verschieben und der ES auch mal ausbleiben.
Wenn du in einer Woche noch nicht deine Mens hast kannst du nochmal einen SST machen oder mal beim FA vorbei schauen.

Hast du denn mit Morgenurin getestet?

Beitrag von angel21186 26.05.11 - 13:22 Uhr

Hi!
Danke für eure antworten!!

Hab noch immer noch nicht meine Mens....
machte noch einen test, aber wieder nicht gleich im morgenurin, wieder negativ! Hab am Dienstag erst einen Arzttermin... :(
Das heißt ich muss noch warten, bin voll unruhig... weiß nicht was ich machen soll, ich will endlich wissen ob der test stimmt oder nicht!

Wollte noch wissen ob durchsichtiger ausfluss ein zeichen für schwangerschaft ist?!? denn das hab ich nämlich.

Bitte um AW!

Lg Angelika

Beitrag von muttiator 26.05.11 - 13:52 Uhr

"Wollte noch wissen ob durchsichtiger ausfluss ein zeichen für schwangerschaft ist?!? denn das hab ich nämlich. "

Nicht unbedingt. Ich denke eher das du keinen ES hattest und das nun ein längerer Zyklus ist, kann auch sein das du gerade eben einen ES hast und darum der durchsichtige ZS. Wenn ich du wäre würde ich mir meinen Partner schnappen.
Wenn der FA am Dienstag nachschaut kann es also auch sein das du eine hochaufgebaute Schleimhaut hast, was aber nicht unbedingt auf eine SS hindeuten muss.
Geh einfach mal ganz ohne Erwartungen hin und sei offen für das was kommt.


LG

Beitrag von angel21186 26.05.11 - 14:27 Uhr

ja ich hab auch schon an einen verspäteten eisprung, aber ich hatte seit einem halben jahr immer einen regelmäßigen zyklus, immer zwischen 28 u 34 tagen!!
Doch jetzt bin ich schon am 42. tag... Und mich lässt das "grummeln" im bauch nicht los..
ich werd mich melden, wenn es interessante neuigkeiten gibt! ;)

danke!
lg

Beitrag von muttiator 26.05.11 - 14:29 Uhr

Ein bis 2 mal im Jahr ist das normal. Mach das.

Beitrag von angel21186 09.06.11 - 11:31 Uhr

Hi,

war beim Arzt, der machte einen Ultraschall, doch er war sich sehr unsicher, sagte die schleimhaut sei hoch aufgebaut, wahrscheinlich bald meine Mens... das war vorigen Dienstag, hab sie bis heute noch immer nicht. Der Arzt sagte machen wir zur sicherheit einen Urin Test... Negativ.
Ist der zu 100% sicher?!?
soll ich zu einen anderen Arzt gehen wegen Blut test oder einfach länger abwarten?!?!

Lg Angelika

Beitrag von muttiator 09.06.11 - 13:11 Uhr

Ich hab dir ja gesagt das du vermutlich dann eine hoch aufgebaute Schleimhaut hast, ich denke das du erst deinen ES hattest bzw hast. Du wartest jetzt am besten erst mal 18 Tage ab und dann kannst du nochmal einen Test machen.
Zu 100% sicher ist nur der Tod und sonst nichts. ;-)

Ich kann dir aber auch keine Garantie auf einen ES geben, ist auch nur eine Vermutung die ich aufgrund von deinem ZS habe.
Ich hoffe du hast weiter geherzelt!?

Du musst auf jeden Fall nicht besorgt sein, du bist gesund und es hat keine körperlichen Beeinträchtigungen wenn du länger auf deine Mens warten musst.
Lass dir auch auch nicht einreden das du die Mens auslösen lassen sollst mit Tabletten, es bringt einfach nichts. Hab einfach etwas Geduld. #blume

Beitrag von angel21186 26.05.11 - 13:30 Uhr

Hi!
Danke für eure antworten!!

Hab noch immer noch nicht meine Mens....
machte noch einen test, aber wieder nicht gleich im morgenurin, wieder negativ! Hab am Dienstag erst einen Arzttermin... :(
Das heißt ich muss noch warten, bin voll unruhig... weiß nicht was ich machen soll, ich will endlich wissen ob der test stimmt oder nicht!

Wollte noch wissen ob durchsichtiger ausfluss ein zeichen für schwangerschaft ist?!? denn das hab ich nämlich.

Bitte um AW!

Lg Angelika