Mein neuer Rasenmäher

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von midike 20.05.11 - 23:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,,
normalerweise bin ich nicht der Typ, der Anderen erzählt wie der Tag so war (sonst wäre ich bei facebook)
Aber das hier muss ich einfach irgendwie loswerden, denn so geladen wie ich gestern war, desto lustiger finde ich es heute nachdem ich mich abgeregt habe ...
Also Alles fing damit an, dass mein Rasenmäher kaputt war...
Ja so langsam fing das olle grüne Zeug an zu wachsen (muss denn so SCHNELL Frühjahr werden ?)..... Also ab mit dem Mäher in die Werkstatt, aber erst ist ja mal Wochende und dann ... 4 Tage Reparaturzeit um schliesslich festzustellen dass er doch im A..... ist
Und das olle grüne Zeug wächst unaufhörlich, mindestens einen Meter pro Tag
"Kannst Du Dein Haus nicht mehr erspäh'n, wird's höchste Zeit zum Rasenmäh'n"
Also die Ersparnisse aus dem Kopfkissen gezupft und ab in den Baumarkt einen Neuen kaufen

So - also: Rasenmäher die 1. :
Das gute Stück ausgepackt (aus dem Kofferraum), dazu muss ich sagen, um ihn ins Auto zu bekommen musste man den oberen Teil des Gestells, oder Griffs abmachen. Um ihn dann zu benutzen muss das dann auch wieder dran ... ja, da waren doch 2 solche Schrauben !? Wo sind die nur hin ? Eben, auf dem Parkplatz vor dem Baumarkt hatte ich sie noch !!!! Wirklich !!!
O.k. eine halbe Stunde hab ich erfolglos mein Auto auf den Kopf gestellt - nebenher bemerkt - das grüne Zeug wächst unaufhörlich weiter !!!
Muss mich erstmal auf die Terrasse setzen und zur Beruhigung ein Bier trinken (das mach ich sonst nur Abends, EHRLICH !!!)
Danach komme ich auf die Idee mal nach der Betriebsanleitung zu schauen und die finde ich im Fangkorb ---- zusammen mit den langgesuchten Schrauben --- geil - nicht ?
Also, das Gestell zusammengebaut, jetzt könnte es ja eigentlich losgehen - oder ???

O.K. Rasenmäher die 2.:
Um das Ding in Gang zu bringen mus da erst so ein Zettel weg - und auf dem steht was von ÖL... Oh SHIT, ja - ein Motor - der braucht Öl, ist mir nicht fremd - wie peinlich
Öl hab ich doch im Auto, mindestens 5 Liter , also beherzt in den Kofferraum gegriffen und den Ölkanister erwischt ---- ÄÄÄHHHH --- wieso ist der denn so leicht ??? Weil er LEER ist *KREISCH*
Was hilft's - ab ins Auto, losfahren, Öl holen - hab ja sonst keine anderen Hobbys
So jetzt aber --- Öl rein und dann kanns ja losgehen *freu*

Rasenmäher die 3. :
eigentlich könnte es jetzt losgehen, aber --- mein Gott wie dumm kann man sein , denn ein Motor braucht ja auch Treibstoff Naja, kein Problem, bin ja gerade erst in Polen zum Tanken gewesen und hab auch den Kanister vollgemacht. Also wieder ein Griff in den Kofferraum und --- UUUPSSSS--- warum ist der Kanister denn so leicht ??? Weil er leer ist *kreeeeiiiiisch* (ich hatte die 10 Liter einem guten Freund "geliehen" damit er es noch bis Polen zur Tanke schafft) wie kann man nur SOOOO vergesslich sein ???
Was nun ???
O.K.,also einen Schlauch in den Tank gesteckt und ein beherzter Zug - mmmhhhh lecker - das ersetzt die Flasche Schnaps zu Mittag - man bekommt Appetit auf mehr
Nebenbei bemerkt - das grüne Zeug wächst unaufhörlich weiter, aber das ist ja nichts Neues ....

Rasenmäher die 4. :
Soooo, jetzt kann's ja losgehen *freu*
Alles richtig eingestellt ? Ja ! (denke ich, denn Gebrauchsanleitungen braucht man nicht als richtiger Handwerker ) einmal kurz angezogen, blubb - dröhn - läuft und geht wieder aus 2. er Versuch, dritter, vierter immer das Selbe er geht wieder aus
Mir tut die Schulter weh vom ewigen Anziehen und ich setze mich erstmal auf die Terrasse, bin gefrustet und trinke ein Bier (das zweite an diesem Nachmittag )

Das grüne Zeug wächst fröhlich weiter *juhuu*

Rasenmäher die 5. :
meine Nachbarin hat mich darauf hingewiesen dass ich beim Schalter "on und off" verwechselt habe
Ob das an dem grossen Schluck E10 vorhin gelegen hat? War wohl doch zuviel für mein Hirn
Nächster Versuch und : JUHUUUUU - er läuft - ich kann ENDLICH anfangen zu mähen (das grüne Zeug ist inwischen mindestens 3 Meter hoch)

Rasenmäher die 6.:
Ich freu mich und will loslegen....
Jetzt muss ich vorweg erzählen : es ist sehr lange schon sehr trocken und heute sind ca. 29 Grad und ich bin ein wenig verschwitzt, also mein Haut ist feucht (mehr als feucht) und es gibt trockene, sandige Stellen in meinem Garten.....
Über eine Solche bin ich dann gefahren....
IIIIIIIIIIEEEEEEEEHHHHHHHH !!!!!!!!!!!! Hiiiiiiiilfeeeeeee, Kreiiiiisch !!!!!
Unglaublich, mir sind Unmengen von Sand, Rasenschnitt und anderem Zeug ins Gesicht, Dekollté und wer weiss wo noch hin gesegelt !!!!
Ich war soweit einen ganz bösen Anfall zu bekommen und wollte eigentlich nur noch schreien !!!
Konnte ich aber nicht , weil ich die Schnute voll mit Dreck hatte (die Augen und Alles Andere auch)
Blind bin ich gerannt ins Bad um mich davon so halbwegs zu befreien.
Hab mich dann erstmal auf die Terrasse gesetzt und ein Bier getrunken (das Dritte) um mich zu beruhigen und das grüne Zeug wächst fröhlich weiter ...

Ich farge mich : wer erfindet einen Fangkorb, der aus einer Art Gitternetz besteht und vor Allem nach oben Alles durchlässt ???? Solche Leute gehören doch .... naja - ich behalte meine Gedanken für mich

Rasenmäher die 7. :
mühsam habe ich mit einem Müllsack und Klebeband den Fangkorb so versiegelt dass nach oben nichts mehr raus kann
(mit meinem Baumarkt muss ich noch ein ernstes Wort reden)
Und JUUUHUUU ich fange endlich an zu mähen, denn das grüne Zeug lacht mich inzwischen schon aus

Rasenmäher die 8.:
Knall, schepper, ein echt ekeliges Geräusch und der Mäher steht still...
Neeeeeiiiinnnn bittte nicht - ich kann nicht mehr !!!!!!!!!!! Was ist passiert?
Ein abgenagter Markknochen --- heul -- davon gibt es hier viele, bitte lass sie alle im Boden versinken - bitte !!!!

Rasenmäher die 9. :
Ich denke ich habe alle Hindernisse, wie Markknochen und diverse Hundespielzeuge entfernt und kann endlich mähen aber es ist heiss und das Grass ist hoch - der Mäher geht aus und will auch nicht mehr angehen, er fühlt sich heiss an, ich glaube er hat Fieber !
Ich schiebe den Mäher in den Schatten, setze mich mich auf die Terrasse und trinke ein Bier ---- Das wievielte ? (habt Ihr mitgezählt ? ) Ich nicht

Rasenmäher die 10. :
Er hat sich abgekühlt, springt wieder an und ich mähe fröhlich weiter....
Wusch --- uuuups ? Was ist das ? Eine kleine Wasserfontaine zu meinen Füssen .. da war doch nicht etwa ? Der Schlauch ? Im tiefen Grass ?
Ich meine ..... der ist dunkelgrün, den KANN man im Gras nicht sehen
Nein - das kann doch nicht sein TOLL - Schlauch kaputt
ICH MAG NICHT MEHR !!!!!!!!!!!!!!!! Ich hab den Kanal voll, ich mach morgen weiter Es ist spät, ich will mich entspannen vor dem Fernseher und will mir ein Bier nehmen --- Bier ist Alle !!!!!!!
Wie grausam ist diese Welt ??????
Ich heule meinen Hund voll und schlafe mit meiner Nase in seinem Fell ein .... und als ich wach werde liegt er mit seinem A.... auf meinem Kopfkissen.....

Ja - morgen war heute und heute hatten wir Regen und Gewitter.... Nix mit weitermähen....
Was hab ich nur getan

Beitrag von umsche 21.05.11 - 09:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl#pro#pro#pro#rofl#rofl#rofl#danke

Ich habe sooo gelacht. Einfach herrlich.

*Wartet-auf-die-Fortsetzung*

umsche

Beitrag von nyiri 21.05.11 - 10:04 Uhr

Geil, könnte aus meinem chaotischen Garten-Alltag sein...

Beitrag von frosch1982 21.05.11 - 18:47 Uhr

#rofl#schwitz#rofl

Beitrag von sandra091285 22.05.11 - 20:24 Uhr

#rofl#rofl#rofl


herzlichen Dank, mein Abend ist gerettet


#rofl#rofl#rofl

Beitrag von mutschekiebchen 27.05.11 - 20:21 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#danke


sau gut!

Beitrag von nager 03.06.11 - 22:39 Uhr

...sehr geil! Du solltest Frauenromane schreiben...oder statt Rasenmähen das Gras RAUCHEN ;-)))