Nur ein "Schuß" möglich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirakira 21.05.11 - 07:15 Uhr

Hallo,
ich bin frustriert, hatte so eine schöne Kurve und dann kam doch wieder die blöde Tante Rosa.:-(
Da wir auf eine Samenspende angewiesen sind, ist jeder "Schuß" ein teures Vergnügen...
Jetzt meine Frage, erwischen wir nicht den richtigen Zeitpunkt? Wieviele Stunden nach dem LH-Anstieg setzt ihr die Bienchen???
Müssen wir mehr Bienchen bzw. öfter Bienchen senden?
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten,
LG von K. (die sich jetzt mit der blöden Mens rumschlagen muss statt mit SST...)

Beitrag von majleen 21.05.11 - 07:23 Uhr

Ich würde es beim LH Maximum, also wenn der Ovu fett positiv ist, machen.
Viel Glück #klee

Beitrag von daemk 21.05.11 - 07:38 Uhr

Guten Morgen !

werdet ihr den nicht vom Arzt begleitet ? also in einer Kiwu klinik oder so ?
der müsste es euch doch ganz genau sagen....

sorry - ich weiss nicht wie sowas läuft mit der Samenspende- woher bekommt ihr die den ?

lg eva

Beitrag von dia111 21.05.11 - 08:08 Uhr

Wenn der Ovu Fett positiv ist... ist der ES im Zeitrahmen von 12-36h, also am Besten ist wenn der Ovu positiv ist, dann zweimal hinter einander, dann erwicht man den ES auf jeden Fall.

Macht ihr das zu Hause?Werdet ihr nicht vom Arzt begleitet?

Lg
Diana

Beitrag von miriam1811 21.05.11 - 08:16 Uhr

Hi,

es gibt auch kostenlose Samenspenden. Schau mal hier:


www.wunschkind4you.de

Viel #klee