sie beißt so arg...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sanna1701 21.05.11 - 07:52 Uhr

guten morgen,

ich bin heut echt überfordert,

meine große Tochter 2,5 ist seit Mi Abend erkältet, nun fings heut Ncht bei der Kleinsten 7,5 mon. auch an... Nase zu, bzw. läuft ohne Ende

Obwohl sie sonst immer alle 2 h ca stillt hat sie seit heut Nacht nicht mehr gewollt

Biete ich ihr die Brust an zieht sie an der BW rum und beißt drauf, was sie sonst nur ausversehen gemacht hat, als das erste Zähnchen durch war.

Mittlerweile hat sie die unteren beiden Schneidezähne,oben beide Eckzähne und jetzt kommen wohl die oberen Schneidezähne auch gerade.

Also das Trinken erschwert ist, da ihre Nase zu ist versteh ich, aber warum gleich zubeißen??? hab es bestimmnt 5 x versucht...und dann frustiert aufgegeben#schmoll

Hab ihr Globulis und Kochsalz füe die Nase gegeben,

aber sie muss doch was essen?! (ist eig. noch voll gestillt)

Hab ihr schon einen Tee gemacht, damit sie wenigstens bissi Flüssigkeit zu sich nimmt :-(

lg sanna1701 #blume

Beitrag von latonia 21.05.11 - 08:48 Uhr

Guten Morgen

Kenne das von Henriette. Hab ihr dann wenn sie garkeine Luft mehr bekam vorm stillen abschwellende Nasentropfen gegeben. Dann konnte sie trinken

LG Iris