Messen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xshexe 21.05.11 - 08:45 Uhr

Hallo zusammen

habe mal ein paar Fragen; haben einen digitalen Thempimess.der ist aber schon ca 15Jahre alt kann man sich da voll darauf verlassen???
Hatte heute morgen zweimal hinter einander gemessen da waren immer unterschiedliche Zahlen einmal 34,74 und 34,83

Hatte gestern Abend 3Gläser Sekt getrunken dann sollte ich es angeben??

lg sandra

Beitrag von majleen 21.05.11 - 08:49 Uhr

Das ist 2x fast die gleiche Tempi, aber ich find sie sehr niedrig.

Beitrag von xshexe 21.05.11 - 09:06 Uhr

...niedrig das heißt....!!!!

oh das ist alles so neu für mich lass mih einfach mal überraschen und mess weiter mal schauen wie sich alles verhält...

Beitrag von majleen 21.05.11 - 09:12 Uhr

Also wie meine Tempi ist, kannst du bei meinen Fotos sehen (da sind 10 meiner Kurven).

Beitrag von hummelbienchen 21.05.11 - 09:12 Uhr

geh doch einfach mal in die nächste drogerie und kauf dir ein neues digitales thermometer.
die kostn nicht die welt und tun's auch

Beitrag von xshexe 21.05.11 - 09:15 Uhr


ja das werd ich tun...

Beitrag von xshexe 21.05.11 - 12:49 Uhr


so hab mir nun einen neuen Gekauft...da bin ich ja mal morgen früh gespannt...

wo misst ihr eigentich was ist empfehlenswerter.

Hatte bis jetzt die ein paar mal in der Scheide gemessen