mausi hat fieber, huste, schnupfen und ist mega schlapp

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausic06 21.05.11 - 09:08 Uhr

Unsere Maus ist jetzt 15,5 monate alt und hat fieber, husten, schnupfen und ist mega schlapp. dazu kommt das sie eine schnelle atmung hat. antibiotikum bekommt sie seit heute, essen tut sie kaum was. sollten wir mit ihr mal ins KH fahren????

gruß mausic06

Beitrag von schwilis1 21.05.11 - 09:21 Uhr

was ist denn die Diagnose?

Beitrag von mausic06 21.05.11 - 09:29 Uhr

wenn ich das wüsste ich bin zur zeit nicht zuhause sodass meine Schwiegerletern und mein Mann mit ihr zuhause sind. bin nur am wochenende da und heute haben wir bemerkt wie schlapp sie eigentlich ist. Die ärztin meinte nur das wenn die symptome in 48 stunden nicht besser sind sollten wir einmal zum thorax röntgen...

Beitrag von schwilis1 21.05.11 - 09:41 Uhr

dann befürchten sie eine lungenentzündung... gib dem antibiotika zeit zu wirken. dass man bei Fieber schlapp ist ist normal (auch wenn man hier oft was anderes liest)

wird sie allerdings apathisch und trinkt nicht mehr dann fahrt ins krankenhaus.
und wenn du dir irre sorgen machst, dann fahr vorher

Beitrag von mausic06 21.05.11 - 09:43 Uhr

Lieben Dank für deine Antwort... ich denke wir werden mal noch warten...

Beitrag von schwilis1 21.05.11 - 10:25 Uhr

ABer bitte vergiss nicht, dass ich deine Tochter nicht sehe! aber so würde ich es bei meinem sohn machen....
euch alles gute