2. ICSI hat auch nicht geklappt; Bei wem hats beim 3./4. Mal geklappt?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von rita10 21.05.11 - 09:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche gerade mal ein paar aufbauende Worte und ein bisschen Motivation. Bin grad sehr traurig, weil auch der 2. Versuch nicht geklappt hat. #heul Dabei waren wir so hoffnungsvoll, weil es ein 8-Zeller und ein 10-Zeller waren. Beim erstem Mal nur ein Vierzeller.
Und jetzt das ganze Prozedere nochmal, ich könnt echt heulen. Was erzähl ich bloss wieder meinem Chef, das hat mich schon beim letzten Mal total gestresst. Die Wahrheit kann ich dem auf gar keinen Fall sagen. Naja, mir wird wohl was einfallen.

Aber mal ne Frage. Bringt es was, zudem noch etwas zu machen? Akupunktur, Fruchtbarkeitsmassage damt es sich einnistet oder sonstiges? ...hmmm, ich glaub ich werde das auf jeden Fall noch versuchen. Kennt ihr jemanden, der in Osnabrück Fruchtbarkeitsmassage anbietet und welcher Akupunkteur ist zu empfehlen? Freue mich auf eure lieben und positiven Antworten. Vielen Dank fürs zuhören/lesen.

Eure Rita

Beitrag von kra-li 21.05.11 - 10:59 Uhr

meine kollegin war bei der ersten ICSI schwanger, meine Freundin bei der 4. (Kryoversuche mitgezählt)
meine internetfreundin auch gleich bei der ersten.

wir müssen noch bis Do warten, dann Bt erste ICSI.

Beitrag von 2tesich 21.05.11 - 11:23 Uhr

Liebe Rita,
tut mir leid das es wieder n. war :-( es ist so schwer...
Wg. dem Chef, ich hab mir für die Firma eine Eierstockentzündung, ausgelöst von einer chronischen Blasenentzündung "zugelegt", deshalb muss ich öfters mal zum Doc zur Kontrolle und wenn die nächste ICSI ist wird wohl wieder eine "Verschlimmerung" eintreten... dieses Lügen ist so blöd, aber was soll man sonst tun?!
Wg. Massage und Puktur hab ich keine Erfahrungen, uns hat man fürs nächste Mal zu einer Einnistungsspülung geraten, damit hat die Kiwu neu angefangen und macht gute Erfahrungen... muss mich noch genauer informieren. Sonst weiss ich leider nix...
Viel Glück!! #klee

Beitrag von cwallace 21.05.11 - 18:20 Uhr

Hallo liebe Rita!

Es tut mir sehr leid, dass es wieder nicht geklappt hat... #liebdrueck Viel kann ich Dir über Akkupunktur und traditionelle chinesische Medizin nicht sagen, auch nicht, ob es wirkt... aber zur Vorbereitung auf meine nächste ICSI mach ich es... und ich bin voller Hoffnung, dass es irgendwas nützt!!!

Vielleicht hast Du lust Dich im Club der ICSI Vielversucher anzumelden... die Mädels dort sind total nett und ich kann ihn Dir echt nur empfehlen!!!

Kannst ja mal schaun:

http://www.urbia.de/club/Club+der+IVF-ICSI+Vielversucher

viele liebe Grüße
Wallace

Beitrag von lucccy 21.05.11 - 20:03 Uhr

Hallo,

3. ICSIs sind toll. :)

Nach der ersten ICSI habe ich mich noch total geschont, hab versucht alles richtig zu machen. Dann kamen halt Kryos und weitere ICSIs. Bei der dritten ICSI habe ich morgens vor dem BT schon geplant, welchen Cocktail es abends zum betrinken beim Negativ gibt - aber den darf ich wohl frühestens nächstes Jahr anrühren.

Gruß Lucccy

Beitrag von chez11 21.05.11 - 20:34 Uhr

huhu

bei mir hats erst beim 9. geklappt (mit kryos gerechnet) vorher nicht mal annähernd ne einnistung.

wünsche dir viel glück

lg sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny Mo 4 Monate#verliebt

Beitrag von luna-star 21.05.11 - 23:15 Uhr

Hallo,

also ich kann Dir Mut machen!

1. SS bei 2.ICSI, leider MA in der 9. SSW
2. SS bei 4. ICSI (insgesamt 6.) - die Maus schläft grad in der Manduca!

Also Kopf hoch - manchmal braucht es eben ein 3. oder auch 4. mal!!!

Grüße

Beitrag von rita10 22.05.11 - 09:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich bei euch für die vielen und guten Tipps bei euch bedanken. Das hilft mir sehr.

Es ist schön zu wissen, das andere die gleichen Probleme haben und mich hier mit ihren Erfahrungen und lieben Worten unterstützen.

#danke #danke #danke #danke #danke #danke

Beitrag von rita10 22.05.11 - 09:40 Uhr

Hallo und sorry, ich hab falsch gepostet. Ich bin momentan einfach total durcheinander.
Vielen Dank nochmal für die Antwort, die Hoffnung stirbt zuletzt oder?
Ich hoffe doch, dass es bei mir bald klappt, es kostet Nerven, Zeit und Geld.
LG, Rita

Beitrag von rita10 22.05.11 - 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich bei euch für die vielen und guten Tipps bei euch bedanken. Das hilft mir sehr.

Es ist schön zu wissen, das andere die gleichen Probleme haben und mich hier mit ihren Erfahrungen und lieben Worten unterstützen.

#danke #danke #danke #danke #danke