Bin ich schwanger??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fitzelchen85 21.05.11 - 10:06 Uhr

ich hab seit tagen starke bauchschmerzen und ein ziehen im unterleib. ausserdem ist mir oft übel und ich habe starken milchig weissen ausfluss.
ich habe mehr pickel als sonst und habe kaum energie, ausserdem habe ich das gefühl das meine brüste fester und härter geworden sind.
gestern wurde beim arzt ein bauchultraschall von aussen gemacht. hätte der da eine schwangerschaft sehen müssen? ab wann sieht man denn was?

Beitrag von zaubermaus211 21.05.11 - 10:07 Uhr

Nein ich glaube nicht, das bei einem US von außen jetzt schon was zu sehen wäre!!
Aber ob du schwanger bist oder nicht, kann dir hier keiner sagen, wie wäre es beispielsweise mit einem Test??

Viel Glück beim testen und alles Gute
Zaubermaus 27.ssw

Beitrag von kirsche8787 21.05.11 - 10:08 Uhr

also so kann man ja nicht viel sagen....wann hättest du denn deine tage bekommen sollen?und warum hat dein arzt ultraschall von außen gemacht?


liebe grüße kirsche

Beitrag von puschelrolle 21.05.11 - 10:08 Uhr

Mach doch einfach nen SST, der schlägt vorher an, bevor man was auf dem Ultraschall sieht, dann hast Du Gewissheit.

Bzgl. Bauchultraschall: Was für ein Arzt war das und wo am Bauch hat er geschallt? Normalerweise werden die ersten Schalls vaginal durchgeführt.
#klee
LG
Puschel

Beitrag von jessa1982 21.05.11 - 10:08 Uhr


Wieso hat dein Gyn denn einen Bauchultraschall gemacht?
Du hast ihm doch bestimmt von deinem Verdacht erzählt, oder?

Eigentlich wird ein vaginaler Us gemacht weil man näher dran ist am Geschehen ;)

Glaube nicht dass man so früh was vom Bauch aus sehen kann!

Bei mir wurd bis zur 14. SSw noch vaginal geschallt.

Haste schon getestet?
Von den Anzeichen her könnte es ja sein....

Beitrag von fortuna-baby 21.05.11 - 10:09 Uhr

Die Anzeichen hören sich schon mal gut an. :-) Aber warum machst du nicht einfach einen Schwangerschaftsfrühtest? Kauf dir einen bei Rossmann.
Wenn es ganz frisch ist, kann ich mir kaum vorstellen, dass man von außen schon eine Dotterblase erkennen könnte. :-D
LG
Melina und Zwerg inside

Beitrag von fitzelchen85 21.05.11 - 10:13 Uhr

Ich war bei einem normalen Hausarzt gestern weil ich so starke Bauchschmerzen habe, nicht wegen Verdacht auf eine SS. Aber er hat auf dem Ultraschall nix festgestellt.
Meine Tage bekomme ich nur 2-3x im Jahr, hormonell und organisch ist aber alles in Ordnung. Also ich bin fruchtbar und habe auch ES.
Ich werde mir noch einen SS kaufen, aber wollte trotzdem vorher noch von euch hören ob die Symptome dafür sprechen KÖNNTEN.
Hat jemand Erfahrung mit den SST von Schlecker? Habe hier keinen DM oder Rossmann in der Nähe.

Beitrag von jessa1982 21.05.11 - 10:17 Uhr



Wenn du wirklich schwanger bist, ist es egal aus welchem Laden du den Test hast!

Es sollte nur besser ein Frühtest sein und du solltest den Morgenurin nutzen!
also, den vom ersten Toilettengang nach dem Aufstehen.

Viel Glück!#klee

Beitrag von sunnyside24 21.05.11 - 10:33 Uhr

Der Pregnafix blau von Schlecker ist super und schlägt schon früh an. Der rosane ginge auch, wäre aber meine zweite Wahl;-).Viel Glück!

Beitrag von muttiator 21.05.11 - 10:37 Uhr

Wenn du nur 2-3 mal im Jahr deine Mens bekommst dann hast du auch nur 2-3 mal im Jahr einen ES.
Lass mal bitte den FA nachschauen, nicht das du eine Zyste hast. Wurden deine Hormone denn mal untersucht? Hat dir dein FA mal nahegelegt eine Zykluskurve zu führen?
Von einem Bauchschall kann man nicht erkennen ob du schwanger bist und auch nicht ob mit deiner Gebärmutter und den Eierstöcken alles in Ordnung ist.

In deinem Fall würde ich dir nicht raten noch mal einen SS-Test zu kaufen sondern das mit den Bauchschmerzen abklären zu lassen.
Es könnte auch der Blinddarm sein, bei mir wurde das auch nicht per US erkannt. Wenn du deinen Blinddarm noch hast ab mit dir ins Krankenhaus und zwar sofort!

Beitrag von bini11 21.05.11 - 10:17 Uhr

Welcher Arzt macht einen Bauchultraschall bei einem Verdacht auf Schwangerschaft???? #kratz

Also deine Anzeichen hören sich nach einer Schwangerschaft an.
ich würde sagen, geh mal schnell los und hol dir einen Test und dann siehst du weiter.

Und halt uns auf dem laufenden ;-)

lg bini mit #baby im Bauch

Beitrag von fitzelchen85 22.05.11 - 22:44 Uhr

ich könnte nur essen, hatte heute wieder öfters unterleibschmerzen und hab immernoch starken milchigen ausfluss. soll ich morgen doch mal einen sst kaufen?