"Mitbringsel"-Idee????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von destinycalls 21.05.11 - 10:44 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich besuche morgen meinen Onkel, den ich alle Schaltjahre mal sehe, er backt Kuchen für uns usw.

Ich würde ihm gern was kleines mitbringen, aber habe absolut keine Ahnung, was ich besorgen könnte..... Ich weiß auch nicht ob er z.B. ein Weintrinker oder Schoko-Liebhaber ist ... kenne ihn ja kaum...

habt ihr eine Idee, mit welchen "Gastgeber"-Geschenk man vielleicht nichts falsch machen kann???

Sind Blumen für einen Mann eigentlich auch okay????


LG
dc

Beitrag von derhimmelmusswarten 21.05.11 - 11:44 Uhr

Mit einem guten Karton Pralinen kann man meiner Meinung nach nix falsch machen. Die kann er ja notfalls weiter verschenken. Hat er eine Frau? Dann wären Blumen ja auch gut angebracht. Aber ich würde eher zu Pralinen tendieren.

Beitrag von lilalaus2000 21.05.11 - 12:01 Uhr

Ja also so einen Blumentopf für grten Balkon, da freuen sich auch Männer.

Alternativ geht auch Schokolade :-)


Tja, man müßte mehr Infos über den Mann haben

Beitrag von sarahg0709 21.05.11 - 14:38 Uhr

Hallo,

Schnittblumen sind eher für einen Mann nichts. Und auch bei Schokolade wäre ich vorsichtig. Viele Männer mögen gar keine.

Ein schöner Blumentopf für Balkon oder Garten wäre eine Idee.


LG

Beitrag von nisiho 21.05.11 - 17:57 Uhr

Hallo,

also einen Blumenstrauß würde ich einem Mann nicht mitbringen. Wenn er gerne backt, würde er sich vielleicht über ein Backbuch freuen oder du stellst einen kleinen Korb mit Leckereien zusammen. Haben wir auch schon öfter verschenkt und kommt immer gut an.

Liebe Grüße

Nicole